Handelt es sich um Scharzarbeit, wenn ich für einen Tag auf einer Hochzeit kellnere?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aber DU willst gratis arbeiten. Wenn dir dann wer nen 50er in die Hand drückt.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß nicht. Du wirst bei so wenig Arbeit ja auf nur wenig Geld kommen. 

Man kann es auch so sehen. Du kellnerst netterweise gratis für die Freunde der Familie und die haben sich danach entschlossen dir danach eine kleine Aufmerksamkeit für deine Arbeit zu geben. 

Ich selbst weiß leider nicht so ganz genau wie das gesetzlich geregelt ist. 

Meines Wissens nach gibt es da keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weisst nicht wie es in Deutschland ist, in der Schweiz darf man für 300CHF im Monat ''steuerfrei'' und ohne Anmeldung arbeiten.

Das Problem ist aber nicht wegen den steuern, sondern wenn du während der Arbeit dann theoretisch nicht versichert bist, weil du gerade am Arbeiten bist obwohl du es nicht darfst. Wenn dann also ein Unfall passiert, bist du evtl. am Arsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch ja, aber da wird sich kein Mensch dran stören. Es ist Freundschaftsdienst, und was Du dafür bekommst, ist ein Trinkgeld, ebenfalls Freundschaftsdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tamilische hochzeit? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
11viviane11 02.06.2016, 21:24

Nein, ganz normale deutsche

0

Ich glaube ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?