Eine frage zur einer Matheaufgabe (Zahlenrätsel)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die zweite Gleichung stimmt nicht.

Das Doppelte der ersten Zahl, also 2*(3x+4) ist der Nachfolger der zweiten, also der Nachfolger von 2y-1=2y.

Du hast also das Gleichungssystem:

3x+4=2y-1
6x+8=2y

Teilst Du die zweite Gleichung durch 2, bekommst Du y heraus:

3x+4=y

Das setzt Du für y in die erste Gleichung ein:

3x+4=2*(3x+4)-1=6x+7

Nach x auflösen:

3x=-3, x=-1

-1 für x in 3x+4=y einsetzen:

3*(-1)+4=y=1

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
16.01.2017, 17:38

Hab mich vertan. Mit der ersten Zahl ist wohl einfach x gemeint, mit der zweiten Zahl y.

Dann lautet die zweite Gleichung:

2x=y+1

Aufgelöst nach y:

y=2x-1

Einsetzen in 3x+4=2y-1:

3x+4=2*(2x-1)-1=4x-3

Auflösen nach x:

x=7

Einsetzen von x=7 in y=2x-1:

y=13

Willy

1
Kommentar von Willy1729
27.01.2017, 05:49

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Die erste Gleichung ist korrekt. Bei der zweiten müsste es allerdings heißen 2X-1 = Y, da 2X ja der Nachfolger von Y sein soll. Somit muss 2X größer als Y sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErencanEldar
16.01.2017, 17:29

Achso 😅 danke 

1
Kommentar von ErencanEldar
16.01.2017, 17:39

Du hasr gehollfen 

1

Die zweite Gleichung muss lauten:  2X = Y+1

Und damit kommst du auf: X=7 und Y=13

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErencanEldar
16.01.2017, 17:28

Danke für die schnelle Antwort 

1

Müsste eigentlich richtig sein. 

ich hab das mal am Beispiel von 4 ausprobiert : X=4

4*3=12+4=16 16/2=8-1=7 4+4=8  8 ist der nachfolger von 7 :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErencanEldar
16.01.2017, 17:28

Danke das hatt mir gehollfen 

0
Kommentar von itsme21
16.01.2017, 17:32

Abgesehen davon, dass deine "Gleichung" da total falsch ist - vor und hinter dem Gleichzeichen steht definitiv nicht der gleiche Wert - ergibt es auch keinen Sinn, für X einfach irgendwas einzusetzen. Das Gleichungssystem geht für genau eine Lösung auf, nämlich X=7 und Y=13, wie oben schon erwähnt.

1

Was möchtest Du wissen?