Eine Frage an die Jungs/ Männer unter euch

... komplette Frage anzeigen

50 Antworten

Weiß du was? Dass du noch nie einen Freund hattest, ist überhaupt nicht schlimm. Besser als unberührt als ein Mädchen, der zwei Hände nicht ausreichen ihre Freunde abzuzählen. Keiner kann sagen, ich habe die Hand dieses Mädchen gehalten. Sowas wollen Jungs, aber fall nicht auf einen Asi rein. Ich hoffe du findest einen netten Jungen und schätzt das, dass du noch nie jemanden rangelassen hast oder sonst was. Und dass du noch nie einen Freund hattest, mach dir da keine Sorgen das kommt alles noch. Hatte meinen ersten Freund der auch mein jetziger ist auch mit 20 und weiß du das ist ein tolles Gefühl nicht viele gehabt zu haben. Sei stolz auf dich, über dich kann man sich nicht das Maul zerreißen und sagen hey guck dir die mal an, die hatte doch was mit dem und dem..... Sei froh darüber ich bin mir sicher viele werden darauf neidisch sein... Und unerfahrene Mädchen und Jungen sind nicht anstrengen, wenn man erst in einer Beziehung ist dann lernt man das schon, man muss darin keine Übung haben, das kommt alles von alleine :) Wünsche dir viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sugarmagnolia
12.06.2014, 23:23

Oh dankeschön, dein Kommentar hat mich wirklich sehr glücklich gemacht :) Liebe Grüße x

1
Kommentar von Tommeyg
15.06.2014, 13:08

Kann den Beitrag nur bestätigen!

0
Kommentar von Marc2K
16.06.2014, 18:22

RETARD ALAAAARM

0

Ich würde sagen - eher locker. Es geht hier doch nicht um einen Wettbewerb, bei dem Du Angst haben müßtest ins Hintertreffen zu geraten. Du wirst Deine Gründe haben warum Du bis heute kaum Jungs an Dich ranläßt. Das kann sich ja morgen schon ändern egal ob peu a peu oder mit einem Schlag. Trotzdem - schotte Dich wenn möglich nicht komplett ab, geh vielleicht mal mit einer Freundin in die Disco zum Tanzen, lerne, daß DU den Abstand zu Jungs jederzeit bestimmen kannst. das gibt Dir die nötige Sicherheit und macht Dich mutiger. Ich bin ja nun schon etwas älter, aber ich finde solche Typen wie Dich mit Deiner Fragestellung einfach interessanter und nicht so oberflächlich wie Jungs oder Mädels, die als "Profis" auftreten, in mir aber ein "Oh Gott" hervorrufen, sobald sie den Mund aufmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mädchen das noch gar keinen Freund hatte, ist auf dem Beziehungsmarkt jedenfalls mehr wert, als eines das schon zig Freunde hatte. Auf mich wirkt sowas doch ein Stück weit sch****ig, bzw. das sie sich nicht festlegen kann. Ich denke bei vielen bringt Unerfahrenheit sogar Pluspunkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mich hier sowieso niemand kennt, sage ich einfach worauf ich stehe. Ich als Junge/Mann (17) stehe total auf unerfahrene Frauen. Ich hatte bisher 2 ernste Beziehungen und beide waren noch mehr oder weniger unerfahren, zumindest im sexuellen Sinne. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn Mädchen unerfahren sind, im Gegenteil. Ich finde es schön zu wissen, dass ich der erste Junge bin/war und dass ich ihr alles zeigen konnte/kann und sie an ''Erfahrungen'' wächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht die einzige viele (wie mich) haben dasselbe Problem. Bei mir war das so ich durfte laut meine Eltern niemandem haben. Hat irgendwas mit der Religion zu tun. Auf jedenfalls habe ich mich ab dem 16 Lebensjahr alleine gefühlt. Und mit 17 ging ich an echt Gedanken drüber zu machen. Ich ziehe bald aus und breche den Kontakt zu meiner Familie ab um mein Leben geniessen zu können. Und ja vielleicht ist das so bei dir auch. Wohnst du noch zu Hause ? Und schüchtern bin ich auch Ich habe meine Schüchternheit durch einen kleinen Trick bekämpft. Leute auf der Straße ansprechen. Frage nach der Uhrzeit oder nach dem Weg. Die nächste Stufe wäre dann in der Bäckerei oder in der Bank. Anschließend im regional Bahn. Langsam sollst du doch hoch steigern.

Am sonsten viel Spaß

Ciao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sugarmagnolia
15.06.2014, 23:57

Das Problem mit deinen Eltern kann ich gut verstehen aber sobald du wegziehst wird alles besser, glaub mir :) Ich hoffe du findest jemanden, der dich liebt und schätzt :) Ich wünsche dir aufjedenfall seeeehr viel Glück! Und das mit der Schüchternheit ist echt ein großes Problem bei mir. Ich könnte mir nicht vorstellen, dass ich jemanden auf der Straße den ich nicht kenne, einfach so ansprechen könnte. Aber trotzdem danke für deinen Ratschlag :) Liebe Grüße!

0
Kommentar von zabairz67
16.06.2014, 05:52

Danke für deine Worte. Diese Personen auf der Straße siehst du nur ein mal in Leben. Selbst wenn du es verhaust Läufts du einfach nach einer Entschuldigung weiter und versuchst du es erneut.

0

beim sex finde ich es persoenlich anstrengend, wenn mein partner/partnerin nicht weiss, was er/sie tut. ich denke, dass es mit gleichaltrigen okay ist, aber wenn man selbst schon viel sex hatte, kann es auch ein bisschen nervig sein, wenn da jemand so gar nicht weiss, was er tun soll.

wenn eine beziehung besteht oder daraus werden soll, ist es freilich noch mal was anderes, da "lohnt" sich der aufwand dann schon eher. aber fuer ein one-night-stand oder ein kurzes abenteuer waere mir das zu doof.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich glücklich schätzen, auch wenn du das nicht beabsichtigt hast noch ''Jungfrau'' zu sein, falls du mich verstehst.

In dieser Gesellschaft ist die Liebe, an der soviele Menschen glauben bzw. was in vielen Büchern vorkommt verschwunden. Alles dreht sich nur ums Sex. Sicherlich ist dir schon aufgefallen, dass man aufgrund deiner Frage schon erkennen kann, dass die Gesellschaft ein gewissen Druck auf dich aufgebaut hat in Sachen intime Beziehungen. Allein wenn man hier bei gutefrage die Fragen von den ganzen Kindern und Jugendlichen ansieht und die keine anderen Probleme haben als Liebe & Sex, dann dreht man als vernunftbegabter Mensch schon den Kopf. Oder wie würden die meisten Mädchen darauf reagieren, dass du noch nie einen Freund hattest ? Eigentlich ist mit 19 Jahren alles völlig normal und auch wenn du 29 wärst und immer noch keinen Freund hättest, wäre das nichts schlimmes.

Das blöde ist nur, dass diese kranken Gesellschaftsnormen und die Menschen darin dich nicht als normal betrachten würden. Sie würden zwar dir das nicht direkt sagen, aber im Gedanken wären sie damit überfordert.

Als ob Jungfrau sein etwas furchtbares ist und man lieber mit der Masse gehen sollte.

Mach deine Augen auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iExtraordinary
13.06.2014, 20:42

"In dieser Gesellschaft ist die Liebe, an der soviele Menschen glauben bzw. was in vielen Büchern vorkommt verschwunden. Alles dreht sich nur ums Sex."

Dem kann ich nicht zustimmen. Größtenteils sicherlich ja, aber nicht bei allen, zumindest nicht bei mir.

0
Kommentar von aintGotNo
14.06.2014, 21:21

Entschuldige die kurze Antwort ;) Ich glaube wenn man unerfahren ist kann man auch ganz ohne Erwartungen auf Leute zugehen. Wenn man wirklich zusammen ist, sind Vorstellungen und Erwartungen richtig

0
Kommentar von aintGotNo
14.06.2014, 21:22

Ausserdem haben jugendliche auf gutefrage SEHR VIELE (leider auch oft dumme) Fragen zu "liebe"

0
Mich stört das ganze nicht wirklich, da ich unabhängig glücklich sein kann

Dann ist doch alles Bestens! Sorgen brauchst Du Dir keine machen!

Es gibt sogar Jungs und Männer, denen es ähnlich geht wie Dir und die sollten sich da ebenfalls nicht rein denken!

Wenn zwei Menschen sich irgendwann begegnen und es fühlt sich dann für Beide gut an, wird kaum einer auf die Idee kommen und seine "Strichliste" an Erfahrung offen legen! Oder würdest Du einen Mann danach fragen?

Eigentlich geht es uns allen doch nur um menschliche Werte und Liebe!

Würdest Du z.B. ein Auto bevorzugen, welches schon 30 Vorbesitzer hatte oder nicht doch lieber eines das neu oder aus 1. Hand ist!? ;-)

Für nichts im Leben gibt es eine Altersvorgabe und jeder sollte sein Leben so leben wie es sich richtig und gut anfühlt! Bei zu vielen Erfahrungen sind leider auch zu viele negative Erfahrungen dabei und die könnten jede neue Partnerschaft nur belasten! Denk mal darüber nach!

Alles Gute für Dich und sieh niemals das Leben anderer als Maßstab für Dich - egal zu welchem Thema!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kimy2j
13.06.2014, 13:31

TOP!!

1
Kommentar von Aero7
14.06.2014, 14:17

Daumen hoch :)

1
Kommentar von zabairz67
15.06.2014, 23:50

Das Beispiel mit dem Autos gefällt mir sehr gut hervorragend :) Danke hat mir sehr weit gebracht. 😀

0

Ich bin zwar kein Mann aber antworte mal trotzdem. Ich denke das es den meisten Männern nichts ausmachen würde, allerdings würde ich mich auch von den Kerlen fernhalten die sich total daran aufgeilen und darüber freuen eine Jungfrau deflorieren zu dürfen. Es gibt genug kranke Typen die darauf aus sind Frauen wie dich rumzukriegen um sie danach wieder fallen zu lassen. Ich finde das darum ob man erfahren oder unerfahren ist, viel zu viel aufsehen gemacht wird, so etwas sollte völlig unrelevant sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich auch in diesem Alter wäre, dann würde ich solche Frauen/Mädchen eher mit denen eine Beziehung haben wollen, weil sie dann nicht schon mit 14 (so alt bin ich grad :D) Tausend, Millionen, Milliarden Boyfriends hatten, was wieder rum heißt das die Beziehung wahrscheinlich länger halten wird, weil das Mädchen/die Frau nicht jedem reichen Hübschling mit 50er Bizeps hinterherschauen wird. Da kann man dann sagen : True Love; und da würde ich sogar eine Ausnahme für dieses Mädchen/diese Frau machen, denn bei mir gilt: I'm single because I'm building a race car and have no time for you!

Ist kurz gesagt nicht schlimm das du "unerfahren" bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, das kann man ganz locker nehmen. Immerhin hat jeder mal eine "erste" Beziehung gehabt und sich genau die gleichen Gedanken gemacht. Ist also keine große Sache. Und der erste Kuss ist immer was Besonderes, auch wenn er total in die Hose geht ;-)

Und wenn du nun zu deinem Freund sagen würdest, dass er der erste Junge/Mann sei, mit dem du eine Beziehung eingehst, dann freut er sich bestimmt. Denn das heisst ja, dass du ihm total vertraust. Und das zeigst du ja auch nochmal, indem du das halt auch zugibst. Beste Vorraussetzungen also!

Und mach dir keinen Kopf.. von wegen schüchtern... Jungs beißen nicht. Geh mit den besten Vorsätzen und ganz entspannt an die Sache ran, dann klappt das auch !

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iExtraordinary
13.06.2014, 20:39

Du hast recht. Ich würde mich auch freuen.

1

Ich frage mich jedes Mal, wie ein Junge wohl reagieren würde, wenn ich ihm sagen würde, dass ich noch nie einen Freund hatte
ich wäre da äusserst misstrauisch und würde denken, dass bei dir irgend etwas nicht stimmt. Mit 19 Jahren noch umgeküsst? Von Sex gar nicht zu sprechen!!! Das ist in der heutigen Zeit nicht normal. Stärke mal ein wenig dein Selbstvertrauen und dein Selbstbewusstsein. Wie du das machst, sagt dir Google!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sugarmagnolia
16.06.2014, 14:30

"Das ist in der heutigen Zeit nicht normal" naja weisst du, ich bin nicht eine Person, die nach den Anforderungen der Gesellschaft lebt.

0

In deinem Alter hat niemand wirklich viel Erfahrung, weder im Bett noch in Beziehungen. Der Unterschied zwischen dir und den anderen ist also minimal. Schwieriger wird es erst, wenn du auf Partner triffst, die bereits labgjährige Beziehungen hinter sich haben. Das erste Mal mit jemandem zusammen wohnen, wirklich wichtige Lebensentscheidungen teilen, Krisen meistern usw. ändern das Beziehungsverhalten sehr. Die können dann mit jemandem, der gar nicht weiss, wie das läuft, verständlicherweise nichts anfangen. Ist bei mir auch so, und bei meinen Freunden (alle um die 30) ebenfalls. Das ist aber frühestens mit Ende 20 der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den ersten Blick klingt es ungewöhnlich, aber das ist es nicht. Die Mädchen, die ''heißbegehrt'' sind und damit prahlen schon X Jungen, oder Männer gehabt zu haben, sind eher zu bedauern. Und was die Männer betrifft, so hat es wohl auch seinen Sinn das sie mit dem Mädchen nach dem S.. nichts mehr zu tun haben wollen, weil sie wissen an der nächsten Ecke steht der Nachfolger. Sehr unrühmlich. Und die Mädchen, die bereits in jungen Jahren eine, oder mehrere Beziehungen hatten sollten nicht der Maßstab sein. Die Erfahrung, gerade auf gf zeigt, das junge Mädchen (13/14/15/16) zum Teil den Sinn einer Beziehung noch nicht kennen. Jungs im Umkehrschluss auch. Nach 2 Wochen ist der Spuk vorbei, weil der erste Streit der ach so großen Liebe nicht standgehalten hat. ....

Was nun Dich betrifft so wirst auch du noch das berühmte Deckelchen finden. Und vielleicht hat das Schicksal es so geplant, das du dieses Deckelchen erst mit 22 findest.;) ....

lg, woody (weiblich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch alles perfekt, ich würde mich freuen dein erster Freund zu sein und dass du deinen ersten Kuss etc. mit mir hättest. Also alles halb so wild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ists besser als jede Woche nen andren. Bin 15(m) hatte eine Freundin und des war eig ganz schön, wenn man nicht danach den ganzen Misst rausfindet was sie gemacht hat!:) bleib locker, unerfahren is süßer:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte damit gut Leben ^^

Ich sag dir mal was! Ich bin 20 und genau so unerfahren wie du! Aber selbst wenn ich Erfahrung hätte wärs mir egal ob sie unerfahren ist oder nicht ^^

Mach aber bitte nicht den Fehler und nimm dir irgendwen, nur um einen Freund zu haben! Ich hab schon manchmal erlebt, dass Kolleginnen in der Schule und Uni das gemacht haben, das geht so gut wie nie gut ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sugarmagnolia
12.06.2014, 23:19

Das hab ich ganz bestimmt nicht vor :) Ich warte einfach, bis ich den richtigen finde :D

3
Kommentar von Masterchief18
14.06.2014, 23:25

Nimmt euch beide:D

2

Ich sehe das als Junge nicht als schlimm sondern es wäre doch schön..für dich und für den Jungen. Er kann dir vielleicht Sachen beibringen und freut sich darüber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich glaub ich das die meisten Jungs lieber Jungfrauen wollen als irgend jemand der schon mit 50 typen was hatte..ich finde es auch total süß wenn man den ersten Freund heiraten würde oder so und das geht ebend am besten wenn beide schon etwas älter sind..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja kommt auf den jungen an wenn du merkst dass er dich liebt erzähl es ihm dann wird es ihm egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?