Eine 4 in mathematik was jetzt?

12 Antworten

Lolgirl nicht gleich die Flinte ins Korn werfen! Natürlich ist Mathe entscheidend für einen guten Wunschberuf! Aber du hast noch 2 Jahre vor dir und irgendwann fällt der Groschen. Mathe wird schwierig gelehrt obwohl es eigentlich einfacher ist! Ich musste auch ständig nachfragen, bis die Lehrer gestöhnt haben. Sie sind aber selber dran schuld, wenn sie es nicht begreifbar lehren können! also werde aktiv, hake nach, mal ANDERS erklären lassen oder mit guten Schülern zusammenarbeiten! Ich drück dir die Daumen!

"aus Dir wird nix" ist dummes Geschwätz. Die ganze Blase guckt zu, benimmt sich klugscheißerisch und.... unternimmt nichts um Dir aus dieser Misere zu helfen.

Suche das Gespräch (4 Augen) mit der Lehrerin und frage ob sie Dir Tips geben kann, ob sie evtl. die Ursachen Deiner Matheschwäche (Matheschwäche ist schon stark übertrieben) kennt. Was sich sehr bewährt hat, sind Lerngruppen, 3-4 Schülerinnen lernen zusammen Mathe, da kommt viel rüber.

Machs gut

Eine  4  in Mathe macht dich nicht zur Putzfrau außerdem wen du nur in Mathe  Probleme hast dann kann das auch an was anderem liegen

Ich hatte zb  ein Probleme mit Mathe   weil das viel zu einfach erklärt wurde da ich aber jemanden hatte der mir das dann anders erklärte war das auf einmal kein Problem!

aber so  wie deine   Familie sich verhält   kapiert die nicht das sie  so  viel zu viel druck aufbaut udn  das auch  negative Auswirkungen auf dich hat!

Wen du in Mathe was nicht versteh nerve deine Lehrer bis du es  verstehst!

Abi möglich mit extrem unterdurschnittlichen Mathe Kentnissen?

Ich bin in der 9. Inzwichen und möchte mein Abi machen. Das ist mein Ziel, mein Abschluss was ivh in der Hand halten möchte! Nein, ich möchte nicjt indirekt damit prahlen wie toll ich bin weil ich sobst keine Freunde habe und sich niemand schert wie es mir geht. Letzteres ist zwar Wahr, aber ich möchte nicht prahlen. Ich mache mir Sorgen. GROßE Sorgen. Also, ich bin überdurschnittlich gut in allen Fächern...Gut also mal sind auch 3. Und 4. In Tests XD Aber auch nur, weil es mich WIRKLICH langweilt...Das es schon demotivierend ist. Meine einzigste Schul Schwäche kristalisierte sich schon in der 5. Klasse. Ich bin so schlecht in Mathe das man mir eigentlich Diskalkulie vorwerfen könnte, wenn ich ebenfalls schlecht in Physik wär!!! Viele sagen das Physik und Mathe ein und das selbe sind aber das stimmt mal so ÜBERHAUBT NICHT. Meine Mathe Lehrerin sagt es sei nicht dramatisch...Aber sie redet sogar ihren verlust der Mutter schön. Was heist ich kann ihr nicht wirklich trauen.

Was meint ihr...Ist ein "Gutes Abitur" Möglich mit sehr schwachen Mathe Leistungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?