Ein Satzende(Punkt) anstatt einem Doppelpunkt?

4 Antworten

Nach wie folgt folgt ein Doppelpunkt, dem folgt, was folgen muss.

Um den Doppelpunkt zu sparen, schreibe: „Durch Reizung entsteht [...], der/die/das sich durch [...] äußert”, dann hast eine simple Aufzählung, die am Satzende mit Punkt abschließt.

Ich würde eher ein Komma als Alternative wählen, aber keinen Punkt.

Wenn ich jetzt schreibe , "durch Reizung entsteht [...], das sich wie folgt äußert"

Oder an welcher Stelle wolltest Du stattdessen einen Punkt setzen?

Gruß Matti

Es geht wohl eher um die Stelle am Ende des angeführten Textes, also nach äußert.

1

Die Wendung "wie folgt" ist in dem aufgeführten Satz als Ankündigung aufzufassen. Darum muss in diesem Fall am Satzende notwendig ein Doppelpunkt stehen.

Laptop macht Komma anstatt Punkt

Hallo liebe Community,

wir schreiben gerade ein Referat über PowerPoint 2010. Das Betriebssystem ist Windows 7. In PowerPoint macht der Laptop nun immer, wenn wir einen Punkt setzen wollen, ein Komma. Den Punkt setzt er nur, wenn wir einen Punkt und danach die "Num-Taste" drücken. Außerdem setzt er auch ein Komma, wenn man "Entfernen" drückt...

In Word arbeitet er ganz normal.

Was haben wir gedrückt, dass das passiert und wie geht es wieder weg?

Danke schonmal.

LG Edefia

...zur Frage

Wird im Englischen nach dem Doppelpunkt groß oder klein geschrieben?

In einem Test in englisch stand eine Definition und wir mussten das Wort angeben. Nach der Definition war ein Doppelpunkt und dann mussten wir das Wort hin schreiben. Schreibt man nach dem Doppelpunkt das Wort groß oder klein (wenn nur ein Wort folgt)?
Im deutschen schreibt man schließlich nach Doppelpunkt nur groß wenn ein Satz folgt sonst klein
Danke für euere Antworten:)
Lg Sandra

...zur Frage

Wozu noch Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung lernen?

Hii

Ich frage mich warum soll ich denn noch Richtig Rechtschreibung und Grammatik lernen wenn man heutzutage oder auch in der Zukunft so gut wie alles am Computer macht, wo ein Rechtschreibüberprüfer drauf ist. Was schreibt man heutzutage denn noch wiklich per Hand? Ausser natürlich wenn man jemanden eine Postkarte oder so schicken will, aber im Berufsleben und so schreibt man doch so gut wie alles am Computer und wenn der Computer und das schreibprogamm kein Grammatik überprüft kann man den Text im Internet auf bestimmten Seiten einfügen und man bekommt alle Fehler angezeigt. Wozu denn dann noch in der Schule Rechtschreibung und Co. lernen?

Ps. Man merkt bestimmt das ich Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung nacht ganz so gut kann, dashalb beschwere ich mich ja auch um das halt nicht mehr machen zu müssen, natürlich könnte man jetzt sagen das man soetwas halt wissen muss oder das gut bei Chefs ankommt wenn man irgendwelche Stundenpläne oder was auch immer man da abgeben muss per Hand schreibt, aber selbst den Text kann man erst am PC tippen und dann per Hand abschreiben, ist zwar doppelt so viel arbeit aber man hat keine Fehler drin.

Das war ein sehr langes Ps :D

LG Pandababa

...zur Frage

Schmerzen beim Schlucken hinter dem Brustbein

Hallo, ich habe seit gestern leichte Schmerzen hinter dem Brustbein beim Schlucken, vor allen Dingen beim Essen. Ich weiß selber nicht, woher es kommen könnte. (Außer: ich habe Dienstag relativ viel Alkohol getrunken.) Also wenn ich normal sitze oder stehe merke ich fast nichts, auch beim atmen nicht. Nur wenn ich Speichel runterschlucke entsteht ein leichter Schmerz und beim Essen ist er ewas größer, aber nicht schlimm. Muss ich zum Arzt gehen oder ist es nur eine Reizung (durch Alkohol oder anderem)?

...zur Frage

Wann steht ein Komma vor ''weil'' und wann nicht?

...zur Frage

Schreibweisen vom "i" (Bitte dringend)?

Kann bitte einer verschiedene "i" schreiben?? Also z.B. mit nem Doppelpunkt drüber oder mit nem schrägen Strich anstatt nem Punkt. BITTE SCHNELL

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?