Ein Loch im Zahn oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

und konnte von ausen kein Anzeichen von einem Loch sehen

Wenn Du selbst bereits eine Karies als solche erkennen kannst, ist sie schon sehr groß und besteht auch schon längere Zeit.
Ergo - nicht jede Karies ist für Dich sichtbar.

putze übrigens jeden Tag Zähne und ist da dann ein Loch?

Auch wenn Du Dir jeden Tag die Zähne putzt, heißt das noch lange nicht, daß nicht trotzdem eine Karies entstehen kann. Außerdem kommt es immer darauf in, wie Du die Zähne putzt. Eine falsche Putztechnik, das nicht Verwenden von Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürstchen reichen vollkommen aus, Karies entstehen zu lassen.

Lasse Dir einen Termin bei Deinem Zahnarzt geben und die Zähne kontrollieren. Das solltest Du 2x im Jahr machen.

Danke für den Stern :-))

0

Wenn der Zahn eine Füllung hat, dann kann Karies auch unter der Füllung entstehen. Im übrigen macht sich Karies normal nicht bei Druck bemerkbar, sondern eher bei kalten oder heißen Sachen. Wenn ein Zahn bei Druck schmerzt, kann das auf eine Entzündung hindeuten, z.B. an den Wurzelspitzen oder am Zahnfleisch. Ich rate dir zum Zahnarzt zu gehen, er kann spätestens nach einem Röntgenbild eine sichere Diagnose stellen.


ich hatte sowas auch schon.
es muss nicht unbedingt ein loch sein.

geh mal zum zahnartzt der weiß es am besten :)

Hier sind viele Hellseherische Zahnärzte!!!

Was möchtest Du wissen?