Ein gutes Frankfurter Gymnasium? :)

2 Antworten

Hallo, wenn du ein "leichteres" Gymnasium suchst mit "leichterer Oberstufe", empfehle ich Dir die Bettinaschule (Nordend) oder die Max-Backmannschule (Bockenheim). Ich kann hier nicht viel aus dem Nähkästchen plaudern, aber dies sind die Gymnasien, wohin einige wechesln, die die 11/12. Klasse z.B. am Gargern-Gymnasium nicht packen. So meine persönlichen Erfahrungen. Die beiden genannten Schulen haben bei Pisa vielleicht.. (also NUR eine Annahme!!!) "nicht so gut" abgeschnitten und sind auch bekannt wegen des hohen "Multikulti-Anteils". Zu diesem Faktor kann ich Nichts weiteres sagen, es gibt aber Statistiken im Netz :)

Dieser Beitrag/diese Antwort muss nicht den Fakten entsprechen und ist nur meine persönliche Meinung!

lessing gymn. berliner strasse

G9 an welcher Schule (Niedersachsen)?

Hey Leute,

ich habe das 11. Schuljahr an einem allgemein bildenden Gymnasium abgeschlossen und war auch am Anfang des 12. Schuljahres dort. Ich musste allerdings aus gesundheitlichen Gründen ein halbes Jahr lang Pause machen und habe mich nun entschieden nach 13 Jahren Abitur zu machen. Ich muss nun die Schule wechseln, da meine alte Schule das Abi nur nach 12 Jahren macht.

Nun muss ich das 12. Schuljahr wiederholen und mir eine neue Schule suchen.

Grundsätzlich habe ich gehört, dass man das Abi nach 13 Jahren an einem beruflichen Gymnasium oder an einer IGS machen kann.

Wisst ihr ob man in diesen beiden Schulformen in das 12. Schuljahr (Qualifikationsphase) einsteigen kann?

Wenn ja, welche Schulform würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Abitur in Wirtschaft in Niedersachsen?

Hallo, Ich Wechsel nach der 10. Klasse von einem allg. Gymnasium zu einer anderen Schule auf welcher ich dann das Abitur mit dem Schwerpunkt Wirtschaft mache. Kann mir jemand sagen was mich dort alles so erwartet?

...zur Frage

Nach der 10. Klasse von Gesamtschule aufs Gymnasium wechseln ?

Ich habe vor nach der 10. Klasse Abitur zu machen, aber an meiner Schule möchte ich das eigentlich nicht, da ich mich erstens durch die Schüler an dieser Gesamtschule nicht wohl fühle und außerdem fühle ich mich auch öfters unterfordert. Mittlerweile habe ich schon mehrere Kontakte zu den Schülern an einem Gymnasium und habe mir auch den Unterricht angeschaut, der mich auch sehr überzeugt hat. Mein Noten durchschnitt ist 1,9 dennoch sagt ein Lehrer an meiner Schule , dass ich starke Schwierigkeiten an einem Gymnasium bekommen werde. Soll ich den Schritt trotzdem wagen auf ein Gymnasium zu wechseln, um dort mein Abi zu machen? Danke für Antworten und Tipps schon mal im Voraus. :)

...zur Frage

Gymnasiale Oberstufe an welcher Schule?

Hallo, habe zwei Fragen zur gymnasialen Oberstufe. Gehe zurzeit auf eine Realschule in NRW und habe halt vor mein Abi zu machen.

  1. Würdet ihr eher ein Gymnasium oder eine Gesamtschule empfehlen?
  2. Stimmt es, dass das Abitur an einer Gesamtschule weniger wert ist?
  3. Ist das Abi am Gymnasium schwerer?
...zur Frage

Macht es einen Unterschied wo man sein abi macht?

Macht das mittlerweile noch ein Unterschied? Werden Gymnasiasten bevorzugt? Man kann ja auf der Gesamtschule und Gymnasium Abitur machen, welche Schule kommt besser an? Und ist Gymnasium im Gegensatz zu Gesamtschule viel schwieriger?

...zur Frage

Abitur Gesamtschule vs. Gymnasium?

Ist das Abitur auf einer Gesamtschule einfacher als auf einem Gymnasium? Ist auf Rheinland-Pfalz bezogen also Kein zentralabi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?