Ei Klümpchen im rohen Teig! Ei schlecht?

5 Antworten

Was ist es denn für ein "Teig" geworden, Biskuit??? Dann war das durchaus richtig, die Eier insgesamt mit Zucker aufzuschlagen. Du wirst ja ein Rezept gehabt haben. Aber wie kannst du dann "Klümpchen" gehabt haben. Das ergibt doch normalerweise eine ganz cremige 'homogene' Masse ... verstehe ich irgendwie nicht. Und wenn ein Ei wirklich schlecht gewesen wäre, hättest du das eigentlich beim Aufschlagen merken müssen, am Geruch z.B.

Ich schätze mal, du hast alles gut vorbereitet und die aufgeschlagenen Eier eine Weile rumstehen lassen. Richtig geraten?

Dabei zieht das Gelbe eine Haut weil es antrocknet und beim rühren/quirlen bildet diese Haut Grissel, der wie kleine Klümpchen aussieht. Das ist nur ein Schönheitsfehler, nichts schlimmes also.

Hallo erstmal,

so viel ich weiß passieren solche Klümpchen, wenn das Ei gerinnt. Und das passiert, wenn das Ei ( selbst relativ kalt) in einen (relativ warmen) Teig gegeben wird.

Hoffe ich konnte helfen,

Grüßle Valkyrie :)

Was möchtest Du wissen?