EF Sprachreise Gut oder Nicht?

2 Antworten

Hallo,

am besten wäre für die Verbesserung deiner Englischkenntnisse eine Sprachreise nach England bzw. ein Land, in dem Englisch die Landessprache ist, mit Unterricht und Unterbringung in einer englischsprachigen Gastfamilie - allein bzw. ohne muttersprachliche Begleitung, denn ihr würdet untereinander eh nur in der Muttersprache miteinander sprechen.

Wohin hängt dann sicherlich auch von der Länge des Sprachaufenthaltes ab. Doch letztendlich bleibt das deine ganz persönliche Entscheidung bzw. die deines oder des Geldbeutels deiner Eltern.

Wenn es nur um 2 - 6 Wochen geht, würde ich zu England evtl. auch Irland raten, bei längeren Aufenthalten auch zu den USA.

Abraten würde ich von Australien, denn auch wenn britisches Englisch, amerikanisches Englisch und australisches Englisch, eine Sprache sind, nämlich Englisch,

die sich über die Entfernung und die Zeit in den einzelnen Ländern aber leicht unterschiedlich entwickelt, eine eigene Färbung, Dialektik, einen eigenen Stallgeruch angenommen haben,

ist australisches Englisch schon arg gewöhnungsbedürftig.

ChickPea hat hier einmal folgendes aus einem Artikel über den australischen Akzent geschrieben:

Eine Frau war im Krankenhaus und der Onkel Doktor sagte ihr "You will go home today". Allerdings hat die Gute, dank des australischen Accents und der Aussprache, verstanden "You will go home to die"!

Von Malta rate ich auf jeden Fall ab, weil die Landessprache in Malta maltesisch ist und englisch lediglich Amtssprache. Darüber hinaus ist das Englisch, das man in Malta spricht meist gewöhnungsbedürftig (mit arabischem und italienischem Einschlag).

Für die Verbesserung deiner Englischkenntnisse wäre eine Sprachreise mit Unterricht und eine Unterbringung in einer englischsprachigen Gastfamilie wichtig - allein bzw. ohne muttersprachliche Begleitung, denn ihr würdet untereinander eh nur in der Muttersprache miteinander sprechen.

Außerdem schickt gerne die/der Schwächere/n, die/den Bessere/n vor.

Bei Unterricht am Vormittag bleibt am Nachmittag noch genug Zeit für die Kultur, Sightseeing und Shopping.

Was Organisationen angeht, so werden sich immer genug Meinungen für oder gegen die eine oder die andere Organisation finden.

So hat ef den Ruf, eine Party-Organisation zu sein, bei der man zwar Spaß haben kann, die aber für die Verbesserung der Englischkenntnisse nicht viel bringt.

Internationale Schüler und muttersprachliche Lehrer/innen, sehr guten Unterricht und Gastfamilien dagegen findest du bei Kaplan International. Das ist zwar nicht gerade preiswert, aber gut und unbedingt empfehlenswert. (kaplaninternational.com/de/kurse/weltweit.aspx)

Vergleiche die Angebote verschiedener Organisationen und achte dabei besonders auf

•die Anzahl der Schüler pro Klasse (kleinere Klassen sind besser)

•die Qualifikation der Lehrer (möglichst Muttersprachler)

•die Anzahl und Länge der Unterrichtsstunden und darauf, was im Endpreis alles enthalten ist. Kostenpflichtige Extras machen die Reise oft unnötig teuer.

Unter folgendem Link findest du einen (Preis) Vergleich für Sprachreisen: sprachreisenvergleich.de/Schueler-Sprachreisen-England.php

AstridDerPu

Nur noch so als Ergänzung … :) 

Internationale Schüler und muttersprachliche Lehrer/innen, sehr guten Unterricht 

Das hier halte ich bei einer solchen Reise für ganz wichtig. Mehrere Freunde von mir haben einen Sprachaufenthalt mit EF gemacht und die Lehrer waren oftmals keine Muttersprachler. Manche hatten einen ziemlich starken Akzent. Also nicht gerade das, was man sich von einem Auslandsaufenthalt, bei dem man seine Sprachkenntnisse und seinen Akzent verbessern will, erhofft. 

1

Ich meinte Nartülich Liebe Grüße :):):)

Erfahrungen mit EF Sprachreisen nach Oxford

Hallo,

Ich habe mir überlegt in den Sommerferien eine dreiwöchige Sprachreise mit EF zu machen.
Die Berichte im Internet sprechen aber nicht grade für EF, sind aber teilweise sehr veraltet. Außerdem ist speziell über Oxford nicht viel zu finden.
Darum möchte ich hier noch mal nachfragen. Hat Jemand schon mal eine Sprachreise mit EF nach England gemacht? Am besten nach Oxford? Und wie lange ist das her.

Ich würde mich sehr über ein paar Antworten freuen :)

...zur Frage

EF Los Angeles: Campus oder Gastfamilie oder doch San Diego?

Hallo ich habe vor nach den Sommerferien eine Sprachreise in die USA zu machen. Nur habe ich keine Erfahrung was Sprachreisen angeht und ich war noch nie in der USA. Was fändet ihr besser? auf einem Campus oder bei einer Gastfamilie zu leben? wer hat Erfahrungen mit EF in Los Angeles? würdet ihr mir lieber San Diego empfehlen?

Erfahrungsberichte sind erwünscht! :)

-ThaGinga98-

...zur Frage

EF Sprachreise in Barcelona zu empfehlen?

Hallo,ich interessiere mich seit langen für eine Sprachreise in Spanien (Barcelona). Hab aber nun soo viele negative Komentare gelesen, dass die EF sehr schlecht sei usw. Gibt es jemanden der schon auf einer Sprachreise in Barcelona im EF Wohnheim gemacht hat ? Hab ziemlich angst das dass auch negativ ausällt, ich muss es selber bezahlen und will deshalb auch das es sich lohnt.

Danke schon mal :)

...zur Frage

Sprachreisen mit EF? Erfahrungsberichte zum Unterricht

Ich wollte eigentlich eine 3 wöchige Sprachreise mit EF machen, nun habe ich viele schlechte Kommentare über ganze Auslandsberichte gehört, hat jmd speziell Erfahrungen mit einer kürzeren Sprachreise mit EF? Ist der dortige Unterricht hilfreich?

...zur Frage

Einstufungstest ef reisen (england)

meine freundin und ich machen heuer eine sprachreise bei ef reisen nach england und am ertsen schultag müssen wir dort einen einstufungstest machen und das wir in die gleiche gruppe kommen möchten wir noch dafür lernen!!! Also war jemand schon und kann sich noch erinnern was da gekommen ist also den stoff ?

(: danke

...zur Frage

EF Singapur oder High School Year in Neuseeland?

Hallo zusammen! Ich bin einbisschen im Zwist ob ich nun ein High School Year in Neuseeland oder ein Jahr in eine Sprachschule in Singapur machen soll... Bei beiden Orten habe ich ziemlich viele Freunde und Bekannte... Habt ihr Erfahrung mit EF oder kennt ihr sonstige Organisationen? Freue mich auf eure Erfahrungen und Meinungen. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?