E-Mail Bewerbung war nicht vollständig. Wie entschuldigt man sich da am besten?

2 Antworten

Sende am besten die komplette Mail nochmal neu, jedoch mit dem Hinweis das die vorherige nicht vollständig war. Wenn du jetzt nur die andere Hälfte sendest kann es passieren das die gesamte Bewerbung nie geschlossen ihr Ziel erreicht. Ausserdem forderst du den Empfänger quasie auf deine Unterlagen für dich zusammenzustellen und deine alte Mail wieder raus zu suchen.

Je nach Anzahl deiner Mitbewerber kann soetwas negativ für dich ausgelegt werden.

Schreib es so, wie es ist. In der Mail von... Uhr haben Sie bereits die Anlagen zu meiner Bewerbung erhalten. Leider fehlte das dazugehörige Anschreiben. Ich bitte mein Versehen zu und entschuldigen, kleine Überleitung und dann den Text nachschieben.

Was möchtest Du wissen?