Dusche zu nem WC umbauen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde da nicht mit experimentieren anfangen, wenn ihr beide keine Ahnung davon habt! Unter Umständen müsst ihr Rohre neu verlegen,Wände aufbrechen, fliesenspiegel komplett erneuern(wenn ihr keine verschiedenen Farben haben wollt)... Denke mal 1000€ mindestens.

Also bitte nicht falsch verstehen. Wir wollen das keinesfalls selber machen! Wir wollten nur mal um die Arbeiten abzusehen, uns im Voraus etwas schlau machen.... wir würden es auch nur jetzt noch vor der Geburt des Kindes machen lassen wenn es kein riesen Aufwand wäre. Ansonsten wird es auf unbestimmte Zeit danach verschoben.

Am besten fragt ihr beim Fachmann mal nach einem Kostenvoranschlag. Ohne genaueren Einblick in die Gegebenheiten, wird euch hier keiner was konkreteres sagen können.

1

Das Problem ist der Ablauf. Waschbecken,Dusche haben im Quernschnitt ein wehdentlicheren geringen Durchmesser im Abflussrohr wie eine Toilette und enden nicht direkt in einem Fallrohr. Ist es nicht möglich direkt ein 100er Rohr zu erreichen gibt es Zwischenlösungen, die aber mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

http://www.homa-pumpen.de/fileadmin/user_upload/de/Hebeanlagen_Ratgeber.pdf

das macht Krach und benötigt Wartung... nur für den absoluten Notfall...

0

Das funktioniert so nicht, wenn da nicht irgendwo ein 100er Rohr in der Nähe ist. Wenn es ein Erdgeschoss mit Keller ist, dann kann man ggf. ein neues 100er Rohr im Keller unter der Decke verlegen.

Ein 100-er Rohr ist in der Nähe. Bis dahin sind es ca 5-7m. 

0
@Floui

OK, wenn da Keller drunter ist, dürfte das kein Problem sein, das 100er Rohr mit entsprechendem Gefälle zu dem neuen WC zu verlegen.

0

Was möchtest Du wissen?