Nun ja es würde mit Gimp schon gehen.Man muss halt lernen damit umzugehen und es zu benutzen.Am einfachsten wäre es aber so was zuerst in einem 3D Programm wie Blender zu erstellen und dann in ein 2D Malprogramm für die Weiterverarbeitung zu exportieren.Aber auch das will erst einmal gelernt sein.

...zur Antwort

er findet das Betriebssystem nicht mehr.Das ist alles.Versuche es zu reparieren.Ist auf jedem Computer underschiedlich.Früher war das Kommando chkdsk/ r.Der Rechner wird durchsucht und die fehlenden Optionen wieder hinzu gefügt.Dieser Vorgang kann bis zu einer Stunde dauern.Versuche deinen Rechner mit einer F taste zu starten.Nach dem einschalten R2 oder F12 oder eine andere dieser Taste zu drücken.Welche Taste es für deinen Rechner ist frage einfach Google.Dort findest du die nötigen Optionen.

...zur Antwort

Nicht genau genug aber gucke dir das mal an.

https://unity3d.com/de/learn/tutorials/topics/scripting/translate-and-rotate

...zur Antwort

Ich denke es ist die SSD Platte ansich.Trfft es vielleicht nicht ganz,aber lese dir das mal durch.Vieleicht gibt es dir einen neuen Anstoss dazu.

https://forum.chip.de/discussion/1417810/xp-auf-ssd-installieren

...zur Antwort

wenn du das über einen Stick machen willst muss er bootfähig sein und das Betriebssystem sollte im günstigen Fall im ISO Format vorliegen.

https://www.chip.de/downloads/Rufus-Portable_59986243.html

...zur Antwort

Du meinst vielleicht sowas wie ein DLINK.Ethernetkabel vom Router zu einem DLINK.Z.B. Devolo dLan 1200+,gibt es auch von TP Link.

Funktioniert über die Steckdosen. vom Speedport zum ersten Modul per Kabel.Dann über das Stromnetz zum zweiten Modul.Dort gibt es dann die Möglichkeit,den Rechner direkt mit einem weiterem Eithernetkabel zu verbinden oder das WLan Signal,wenn das Modul einen WIFI point hat abzugreifen.

...zur Antwort

Nicht ganz aber Photoshop selber kann das ohne Schwierigkeiten Dort würde es so gehen.Bild laden.Unter Bild nachschauen wie gross es ist.Neues transparentes Bild in der Grösse erstellen.

STRG+A um das Bild zu markieren

STRG+X um es auszuschneiden.

Neues transparente Bild anklicken

STRG+A drücken um das Bild zu markieren

STRG+V drücken für einfügen.

Nun kannst du über Bild/Einstellungen dir die Sachen aussuchen um es Schwarz/Weiss zu machen oder Farbtöne zu verändern,Helligkeit,Kontrast usw.

Du kannst mit dieser Methode mehrere Bilder (Layer so übereinander legen und die Teile einzeln bearbeiten.

Kostenfrei würde es mit Gimp gehen. Ich selber benutze das Programm nicht aber es arbeitet ähnlich.

...zur Antwort

Das müsste mit Teamviewer aber auch gehen. Ich nutze es auch privat und habe mir eine Standleitung eingerichtet. Heisst es muss nach der Einrichtung niemand mehr am Zugriffsrechner sitzten.Selbst wenn der Zugriffsrechner runter und wieder hochgefahren wird funktioniert das auch. Ob das nach 1 1/2 Stunden abrechen würde kann ich nicht sagen,dürfte aber auch kein Thema sein,da man den Zugriff ja jederzeit wieder starten könnte.

https://www.teamviewer.com/de/res/pdf/first_steps_unattended_access_de.pdf

...zur Antwort

Das ist leider wie so oft eine simple Geldfrage. Die Landflucht ist hausgemacht und schon seit Anfang der 70ger im Gange .Früher waren kleine Gemeinden eigenständige Kommunen mit eigener Verwaltung und eigener Infrastruktur. Kleine Gemeinden wurden eingemeindet und verloren ihre Selbständigkeit. Verwaltung und damit der größte Teil der Mitbestimmung wurden an die Hauptgemeinden abgegeben. Was sich in den letzten Jahrzenten nur schleichend bewegte multipliziert sich nun rapide seit den letzten Jahren. Auch hat die Privatisierung von Grundbedürfnissen einiges dazu beigetragen.

Eine kleine Gemeinde, nehmen wir als Beispiel die in der ich wohne, ländliche Gegend mit etwa 750 Einwohnern. Bis Mitte der 70ger noch selbständig. Ausgestattet mit vier Einzelhandelläden, Bäckerei, Schuhmacher, Frisör, Metzgerei, Arztpraxis, Grundschule, Kindergarten, Post, zwei Bankfilialen, Schwimmbad, Fotoladen, Briefkästen, Telefonzellen und noch ein paar Kleinigkeiten die diese Gemeinde zu einem Wohnraum mit perfekter Infrastruktur machten.

Übrig geblieben sind die Bäckerei die Grundschule, nach einigen Kämpfen blieb sie erhalten, Schwimmbad, nur erhalten durch einen Förderverein, und der Kindergarten. Die Infrastruktur ist völlig zusammen gebrochen. Folgen sind der Verlust von vielen Arbeitsplätzen und der Lebensqualität. Ortsansässige Kinder suchen ihre Zukunft in den umliegenden, größeren Städten. Dadurch gehen sie der Bevölkerung auf kurz oder lang verloren.

Durch die Privatisierung nehmen wir als Beispiel nur mal die Post gilt Angebot und Nachfrage. Es lohnen sich die teureren Investitionen einfach nicht um so eine kleine Gemeinde zu versorgen. Früher gehörte so was zur Grundversorgung. Bezahlen dürfen wir natürlich diesen miesen Service genauso wie das komfortable Angebot der Großstädte.

Sicher kommen jetzt auch Einzelhändler in den Hauptgemeinden in Bedrängnis durch heranrückende Großkonzerne.

Unser Leben wird von Gewinnmaximierung bestimmt und geleitet. Da ist es am billigsten die Herde auf einem Haufen zu haben. Ob das für die Zukunft die richtige Lösung ist wage ich zu bezweifeln.

Ich will mir gar nicht ausmalen was passiert wenn es einmal zu einem unerwarteten Ereignis kommt und die Infrastruktur in einer riesigen Metropole zusammen bricht.

...zur Antwort

Das ist ein hochgestecktes Ziel und modellieren sollte da kein Fremdwort mehr sein.

Einen Menschen zu erstellen und ihn später auch noch zu animieren sind dann wieder zwei paar Stiefel.

https://www.maxon.net/de/produkte/cinema-4d/features/modeling/sculpting/

...zur Antwort

Zur kurzen Erklärung.Bei den Kabeln die da aus der decke kommen ist ein Kabel die Phase und der andere der Nullleiter.Wenn du es Superkorrekt machen willst,was aber im Prinzip keine Rolle spielt,dann nimmst du einen Phasenprüfer und schaust welcher der beiden Kabel Strom führt.Führen beide Kabel kein Strom dann betätige den Lichtschalter der für die Leitung zuständig ist. Dann muss ein Kabel Strom führen. Das ist die Phase und wird an der Lampe am schwarzen Kabel aufgelemmt,das andere,der Nulleiter am blauen Kabel.

Führt eines der Kabel immer Strom,auch wenn der Schalter betätigt wird ist der Schalter falsch verdrahtet und statt der Phase wird die Null unterbrochen,was falsch wäre.

Bei Unterbrechund über den Lichtschalter darf kein Kabel Strom führen.

...zur Antwort

Das ist so schlecht das es fast schon wieder gut ist.Geht aber gar nicht.Es sollte ja doch schon ein Maximum an Leuten ansprechen. Schau dir lieber einmal ein paar Beispiele dafür an. Keines von den Zweien ist gut. wan Pause ist interresiert den Kunden schon mal gar nicht und wo soll er denn anrufen????

...zur Antwort

wenn man den Zeitraum betrachtet wie lange die Systeme auf dem Markt waren ist Windows XP wohl das stabielste gewesen.

Ich habe viele aber nicht alle gehabt.

Win 3.11 war ein auf DOS aufgesetztes Sytem.Also eigentlich kein eigenständiges System.Ich weiss nicht wie oft ich es neu aufsetzten musste,aber man wurde nach und nach zu einem Softwareexperte.Ohne Kenntnisse ging da nicht viel.

WIN 95 war das erste richtige System,zwar immer noch auf MS DOS basierend,aber doch schon eine Erweiterung. HAtte man noch Grundkenntinisse von DOS lies sich vieles selber konfigurieren. Das System konnte aber bei vielen Installationen von Programmen schnell instabiel werden.

WIN 98 war nach dem Update auf 98SE ein,für diese Zeit hervoragendes Sytem und unterstützte erstmals USB.

Alles was danach kam habe ich ausgelassen und nicht wirklich gutes gehört oder gesehen.

XP habe ich am längsten betrieben und einige Rechner von mir laufen immer noch mit diesem System.Aufgegeben habe ich es aus einem Grund.Das war die Erweiterung von 32 bit auf 64 bit und damit die Möglichkeit auf riesigen Arbeitsspeicher zugreifen zu können. Bei XP 32 bit war da bei 4 gig Arbeitsspeicher schluss,wobei nicht einmal die ganzen 4 gigs nutzbar waren.

Win 7 ist eines der stabielsten die ich bis dahin kenne und schaue mit etwas Kopfkratzen auf die Nachfolgersysteme.Ok ich bin auf gewisse Programme angewieden und daher auch von Betriebssystem abhängig.

...zur Antwort

Ein typisches Beispiel für eine Verschwörungstheorie. Besser kann man so was nicht präsentieren. Eine Argumentation, was dieses Video letztendlich auch ist, besteht normal immer aus pro und contra. Das contra wird hier völlig ausgebelndet und nur die Fakten,die passen präsentiert. Das ganze Video habe ich mir nicht angetan. Aber hier vielleicht ein kleines contra. Vor 200 Jahren war es bestimmt nicht gerade einfach ohne Bagger so was zu finden. Auch der Strassenbau wo man so etwas vielleicht finden könnte war damals noch nicht so das Thema. Von Fundameten an Häusern will ich erst gar nicht anfangen. Auch wird ganz geflissentlich vergessen das man seit dieser Zeit Unmengen anderer Fossielien gefunden hat die keine Dinos sind und die Geräte von CSI standen zu der Zeit auch noch nicht jedem zur Verfügung.

Zu meiner Schulzeit wusste man zwar das es Dinos gab und das sie in kürzester Zeit ausgestorben sind. Die Ursache dafür war aber noch nicht so bekannt.

Regel Nummer eins. Wenn man auf Meldungen oder Vidoes trifft wie dieses.Grosshirn einschalten und die Sache erst einmal selber hinterfragen.

Nicht jeder Rakete was auf ein Gebiet abgeschossen wird muss vom Gegner kommen.

...zur Antwort

Solche Tools können zum Teil schon nützlich sein wenn man sie auf ein perfekt laufendes System installiert.Doch meistens machen dies die meisten wenn ein System schon verseucht ist und lam wird.Auch solche Tools brauchen poer was zur folge hat das ein System noch langsamer wird.

Also zuerst die Software wieder komplett löschen.Wenn es geht über die Systemsteuerung/Programme.

Hat das Teil in die Adaptereinstellungen deines Wlans eingegriffen so die Karte/Modul über die Systemsteuerung/Gerätemanager komplett deinstallieren und Rechner neu starten. Die Treiber werden neu installiert.Da gibt es zwei Wege.Das System verwendet die Treiber wieder die auf dem System vorhanden sind ider man installiert die Treiber wieder komplett neu von der Original CD.Diese muss dann allerdings auch vorliegen.

Oft gelingt es nicht mehr alle Teile aus der Registry zu entfernen.Dann danach googel wie man diese Teile wieder entfernt.

...zur Antwort

Nein gibt es nicht.Es kommt auchdarauf an wie dein Character vorliegt. Ist er an einem Stück gebastelt wie soll er sich dann Bewegen können? Ein Mensch oder auch ein Tier muss über eine Skelettsturkur verfügen die dann miteinander verbunden werden.Heisst dreht sich die Hüfte bewegt sich alles oberhalb der Hüfte mit.Bewegz man nur die Schulter bewegt sich Oberarm,Unterarm,Hand und Finger mit.

Schau dir einmal Programme wie Poser oder das kostenfreie DAZ Studio an.

Mann kann, wenn das Programm dazu in der Lage ist, solche Bewegungsabläufe auch in BHV Dateien abspeichern und dann wieder auch imortieren oder exportieren.

Erst später werden dann die einzelen Körperteile um das Skelett gebastelt.

Ich selber habe mich nur einmal kurz mit der Materie Menschen animieren bschäftigt und arbeite nur mit einfachen Bildern.Aber auch da müssen die Figuren in Position gebracht werden und müssen sich bewegen können. Ich habe mal ein Tut gemacht wie man eine Person in eine Pose bringt.Da kannst du aber sehen wie so eine Skelettstruktur aussehen muss.

https://www.youtube.com/watch?v=bJA5GpDfCUE&list=PLYTrfLocEdL7UtfSNAhduXTlWzkBudCD-&index=10&t=0s

...zur Antwort

Dort wo mal Windows 10 drauf war will es auch wieder hin.Es bleibt dir nichts anderes übrig als die Platte auszbauen in einen anderen Rechner zu setzten und die komplette Platte wieder zu fromatieren,inklusive der Partitionen die win 10 für die Instalation angelegt hat.

...zur Antwort