Dusche vor Fenster?

Bad - (Bad, renovieren, Badezimmer)

2 Antworten

Wir haben eine ähnliche Situation. Leider konnten wir die Badewanne nicht abreißen - unsere ist allerdings sechseckig und breiter. Der Vormieter hat das Fenster nicht geschützt: Kalk auf der Scheibe, Schimmel und Algen im Dichtungs-Gummi. Wir haben dann das Fenster mit einem zweiten, glasklaren Duschvorhang und Klemmstange geschützt. Funktioniert gut und sieht auch nicht so schlecht aus...

Hallo, werde das Problem mit einer Halbkreis Dusche lösen. Werde es direkt vor dem Fenster (links) stellen, dann muss ich die Wasserleitungen nicht ändern. Nach dem duschen schliesse ich die Kappen nach innen, und ich hab wieder Platz für das öffnen des Fensters.

Es gibt auch günstigere Lösungen als diese:

http://www.megabad.com/hersteller-hsk-duschkabinen-exklusiv-halbkreisduschen-runddusche-a-132718.htm

0
@Moon33

währe auch mein Vorschlag mit einer Halbkreis Dusche und Wasserleitung braucht man nicht ändern eine Günstigere Lösung eine Duschkabine?

0

Mach die Dusche lieber direkt links neben die Tür, also wenn passt. Wrnns nicht passt habe ich auch keine ahnung

Es passt links neben die tür, wie würde es aber mit den Kosten aussehen? Müsste ich dann mit enormen extra kosten rechnen?

0

Schimmel im Badezimmer?! Was kann ich/ was muss Vermieter tun?

Hallo, wir leben seit vier Jahren in dieser Wohnung mit einem kleinen ca.6qm großem bad mit kleinem fenster. Bei Einzug hat der Vermieter eine dusche einbauen lassen, mit dem Hinweis natürlich immer gut zu lüften, um Schimmel zu vermeiden. In den Fugen der Badewanne waren bei Einzug bereits kleine schwarze flecken, die bis jetzt auch nicht schlimmer geworden sind. Wir haben uns immer daran gehalten und nach duschen und baden durchgelüftet. Seit einigen Wochen fällt mir jedoch auf, dass das lüften kaum noch funktioniert. Es hat sich neuer Schimmel in den fliesenfugen am Fensterbrett als auch am plissee am Fenster gebildet. Zudem bildet sich nach dem duschen sehr viel Kondenswasser am fenster, welches ewig braucht bis es wieder weg ist. An den holzpaneelen an der Decke bildet sich seit neustem auch immer wieder an der gleichen Stelle ein Schimmelfleck. Wie lässt sich die plötzliche veränderte schimmelbildung erklären? Bis jetzt bekämpfe ich das ganze mit schimmelsprühzeugs, was kann man noch tun? Was wäre Aufgabe des vermieters? Habe angst, dass wenn wir nix tun, noch gesundheitliche Schäden davontragen, zumal wir sehr bald noch Zuwachs bekommen!

...zur Frage

Fenster auf Knopfdruck verdunkeln?

Hi, meine Frage mag sich für manche sehr futuristisch anhören aber so etwas ähnliches gibt es schon :D

Meine Frage wäre ob man sich Fenster einbauen lassen kann die sich auf Knopfdruck zu fast 100% verdunkeln lassen, ich weiß Jalousienen, Verdunkelungsvorhänge etc. Ich hab auch schon gegoogelt aber etwas passendes finde ich dazu nicht wirklich, nur das es Fenster gibt die undurchsichtig werden (so wie viele Glaswände bei der Dusche) oder nur das Licht abschwächen. Wäre interessant wenn es so etwas geben würde, Preis ist vorerst egal.

Danke schonmal im voraus

...zur Frage

wie Fenster über Badewanne trocken halten?

Hallo, Ich bräuchte mal hilfe bei meiner Badewannen-Duschkombination. Über meiner Badewanne befindet sich ein Fenster welches so ca 20 cm tief in die Wand reingesetzt ist. die Wand ist genauso breit wie die Wanne also 180-190cm in etwa. das Fenster ca. 120 breit x 80 hoch. nun ist das Hauptproblem das das Bad nur bis zur Hälfte gefliest ist, also die fliesen hören da auf wo das Fenster anfängt, der untere Teil der Fensterlaibung (Fensterbrett in dem Sinne) ist noch gefliest, der rest ist alles Mauerwerk + Farbe. solange ich sitzend oder kniend dusche wird nix nass, aber das ist auf dauer auch keine lösung weil unbequem und so. wenn ich aber stehe wird das mauerwek nass. als sichtschutz habe ich schon Milchglasfolie ans Fenster angebracht und eine Glasduschwand angebracht damit das Badezimmer nicht nass wird, aber wie ich das Fenster+Mauerwerk trocken halten soll wegen Schimmel und so, habe ich keine Ahnung. Habe schon Vermieter gefragt ob es möglich ist Fliesen anzubringen, aber das wird nix, da es die Fliesen nichzt mehr gibt und er dann das ganze Bad fliesen lassen müsse. das einzigste was mir einfällt wäre eine Teleskop Duschstange von Wand zu Wand und dann noch Nen Duschvorhang der das Fenster bedeckt, aber das schaut nicht sonderlich schön aus und ich will auch nicht jedes mal alles abbauen und wenn ich duschen will erst wieder dran machen. jalousien kommen auch nicht in frage da das auch furchtbar ausschaut und auch nicht wirklich dicht ist, sowie ein Duschrollo weil das kann ich ja nicht zum trocknen unten lassen, sonst geht Fenster nicht auf und nass hochmachen dann fängts schimmeln an. Vieleicht hat ja irgendwer einen guten Tipp wie man das lösen kann, ???

...zur Frage

Wasser fließt aus der Dusche 🚿 raus (begehbare dusche)?

Guten Tag,
Wir sind vor kurzem umgezogen und haben alles renoviert. Da das gesamte Mehrfamilienhaus meiner Tante gehört und wir dort einziehen wollten hat sie auch Fliesen Dusche, Badewanne (anderes Bad) etc. Neu gemacht. Nun haben wir eine begehbare Dusche mit einer Glaswand. Wenn man duscht fließt das wasser nicht ganz in den Abfluss sondern auch raus aus der Dusche.
Was gibt es für Methoden um dies zu verhindern? Leider hat der Fliesenleger einen Fehler gemacht und nicht die Fliesen rechts höher gemacht als die duschtasse.
Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Zu hoher Kostenaufwand um eine ebenerdige Dusche einzubauen?

Hey ihr Handwerker also mein Problem geht mit der Frage einher.

Ich bin nun in ein Neubau eingezogen und wohne EG in einem Mietverhältnis. Nun ist mir nach einiger Zeit aufgefallen, dass ich keinerlei Spritzschutz an die Badewanne befestigen kann (Keine Dusche lediglich eine Wanne mit einem befestigten Duschhahn an der Wand) da ich auch neben der Wanne direkt mein Fenster liegen habe. Einen Duschvorhang möchte ich nicht, weil dies schrecklich aussieht und eine Befestigung gelingt auch nicht da ich sonst das Fenster nicht öffnen kann.

Also habe ich mir in den Kopf gesetzt, etwas umzubauen und eine begehbare ebenerdige Dusche einzubauen um es zu verschönern. Baden gehe ich sowieso nie und wenn ich mich in die Wanne stelle ist der Abstand zwischen Wannenboden und befestigter Haube ca 1.70. Ich bin 1.86m also muss ich dementsprechend mit gebückter Haltung duschen. Zum schießen aber naja daher der Umbau.

Nun zu meiner Frage

Ist das erstmal möglich ? Wen könnte ich für einen solchen Umbau organisieren ? Was würde dies alles kosten ?

Und bevor ich überhaupt erstmal was mache müsste ich dies natürlich mit dem Vermieter klären und auch im Mietvertrag festhalten. Aber er hat mir schon bei dem Wohnungsbesuch gesgat, dass ich mir eine Dusche einbauen könnte.

naja erstmal dazu

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?