Durch Wlan nutzung geld abgezogen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hattest du zwischendurch mal kurz kein WLAN Netz (und wenn es nur 30 Sekunden sind) und dein Smartphone hat sich in der Zeit ins mobile Netz eingewählt.

Schau in den Einstellungen mal nach "mobile Daten / Paketdaten, mobiles Internet" oder Ähnliches. Du kannst nämlich normalerweise auswählen, ob sich das Smartphone ins Mobile Internet einwählt, wenn kein WLAN verfügbar ist oder nicht.

bei Smartphones ist halt die Gefahr, dass sie sich ins Internet einwählen, ohne, dass du aktiv im Internet bist (Suche nach Updates, Synchronisierung der Kontakte usw.)

Das bekommt man so alles gar nicht mit.

Und wenn dann das WLAN hin und wieder mal für ein paar Sekündchen abschmiert läppert sich der Preis natürlich, der für die ständigen mobilen Internetverbindungen anfällt.

Wenn du das mobile Internet nicht in deinem Handy ausgestellt hast, werden auch bei w-lan Verbindungen die Datenverbindungskosten deines Handyanbieters berechnet.

Das neue Handy verbindet sich ohne dein Wissen über das Mobilfunknetz mit dem Internet. Das solltes du abstellen wenn du es nicht brauchst. Die Nutzung eines privaten WLan kostet nichts extra.

Genau das ist es. Ich möchte das umbedingt abstellen, finde aber keine passende einstellung dazu...

0

ZTE skate, mobiles internet ausschalten

Hallo.

Ich habe eben schonmal die frage gestellt wieso mir bei meinem neuen handy geld für die wlan nutzung abgezogen wird. ich bekam die antwort dass das mobile internet wohl noch nebenher laufen würde. Jetzt weiß ich aber nicht wie ich das abschalten kann. Ich habe schon probiert:

Einstellungen -> Drahtlos & Netzwerke -> Mobilfunknetzte -> Daten aktiviert (Datenzugriff über Mobilfunknetzte aktivieren) und das ausgeschaltet

das war heute morgen, und trotzdem wurde mir noch geld abgezogen

weiß vielleicht jemand woran das liegen kann?

vlg merja

...zur Frage

Was ist MANGOPAY?

Hab gestern mein Konto geprüft und hab gesehen das da Geld abgezogen ist von MANGOPAY jetzt wollte ich fragen was das ist und wie ich es kündigen kann

...zur Frage

WLAN Verbindung vom Notebook, smartphone zur Fritzbox nicht mehr möglich?

Moin....ich habe leider ein leidiges Thema. Wir sind zu Kabel Deutschland gewechselt. Seit Beginn der Nutzung haben wir immer wieder starke Internetprobleme ( Geräte werden ständig aus dem Wlan geschmissen, dann dauert es wieder 2 -3 Minuten, bis das Wlan Netz sichtbar ist, dann kann man wieder verbinden. )

Doch nun kann ich mich mit meinem HP Notebook ( win 10 ) und meinem android smartphone ( Note edge ) gar nicht mehr mit dem Wlan Netz verbinden. Problem steht seit gestern abend. Kurioserweise ist die Verbindung mit einem anderen Laptop ( kein Win 10 ) möglich, wobei die Internetgeschwindigkeit dort auch recht mau ist bzw. instabil ist.

Ich habe bereits mit Kabel Deutschland und dem Fritzboxhersteller telefoniert, viele Dinge ausprobiert. Netzwerk zurückgesetzt, aktuelle Updates, auch ältere Treiber verwendet usw. usw.

WLAN am Notebook funktioniert aber einwandfrei ( Hotspot vom smartphone erstellt ud vom Laptop darauf zugegriffen.

Es muss also irgend eine Kompatibilitätsproblematik mit der Fritzbox vorhanden sein.

Hat jemand da eventuell noch Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?