Durch eisenmangel lange zeit krank?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ein eklatanter eisenmangel ist heftig, kann aber dur injektionen relativ schnell behoben werden. es kommt auf die verfassung desjenigen an. manche brauchen länger, um sich zu erholen. eisenmangel kann zu depressionen, ständiger müdigkeit, gereiztheit usw. führen. damit ist nicht zu spassen und eine regelmässige blutkontrolle ist unerlässlich. leider wird es von den meisten ärzten immer noch nicht richtig erkannt und als mangel eingestuft. der ferritinwert sollte über 30 liegen. drunter ist schon ein zeichen von leichtem mangel.

Du fragst..IST das wirklich GLAUBHAFT oder schlicht simuliert?..ich würde sagen, nein, ich sage,...ihr Versagen auf Eisenmangel zu reduzieren ist auch ihr Versagen!..es ist ein Vorwand, ihre Unfähigkeit zu verdecken..eine für sie nützliche Bereitstellungs"erkrankung":-)

ich weiß nicht für wen duhier sprichst und ich kenne die Hintergründe und vor allen Dinmgen auch Werte dieser Person nicht, aber um deine Frage zu beantworten:

Ja das kann sein, dan Eisenmangel auch die Konzentration hemmt und man durch diesen Mangel auch dauernd müde ist.

Bei Eisenmangel können dir sogar die Haare ausfallen, zu Spaßen ist damit sicherlich nicht!

Ist mit Tabletten in 4-8 Tagen zu beheben, außer sie hat eine Störung der Vit.B12 Aufnahme und wird schlecht behandelt.

sirmatze123 21.09.2013, 16:14

wenn man eisenmangel mit tabletten behandelt dauert es ein paar monate bis dieser behoben ist . und nicht ein paar tage !!!!!!!!!!!!!

0

Durch starken Eisenmangel kann es einem Durchaus schlecht gehen

Ich hatte jahrelang Eisenmangel und musste Tabletten nehmen. So schlecht, dass ich nicht arbeiten konnte, ging es mir aber nie.

Wenn sie nichts dagegen tut,dann ist es provozierte Beeinträchtigung,wegen Faulheit wahrscheinlich...

Sie hätte auch andere wichtige Diagnosen nennen können: Afterjucken, Kopfschuppen, zu lange Fingernägel, Plattfüße und mehr.

Was möchtest Du wissen?