Dunkles Blut beim Nase putzen?

7 Antworten

na ja dass passiert schon mal das die nase blutet und wenn sie das mal getan hat dann muss man sie sozusagen schonen und nicht zu sehr beanjspruchen dass die poren aus denen das blut kommt sich wieder schließen können .

sollte es aber länger so sein solltest du zum HNO arzt gehen der verödet dir das das ist zwar unangenehm aber hilft :)

Also vielleicht solltest du deine Nase für ein paar Tage einfach in Ruhe lassen, dass sie nicht mehr blutet. Dass das Blut dunkler ist, ist nicht so schlimm. Der Sauerstoffgehalt ist dann eben hoch, was eigendlich sehr gut ist.

 

Wenn das solange anhält solltest du vielleicht wirklich mal zum HNO-Arzt gehen

Nöö,um so dunkler das Blut,um so besser der Sauerstoffgehalt im Blut,damit kannste Leben

da geh jetzt aber x zum hno

Was möchtest Du wissen?