Jeden Morgen beim Nase putzen Blut dabei?

3 Antworten

Nimmst du blutverdünnende Medikamente, z.B ASS - wegen Kopfschmerzen?

Da können schonmal kleinste Äderchen in der Nasenschleimhaut reißen beim Schnäuzen.

Ne nehme garkeine Medikamente zur Zeit

0
@ankayia

War nur ne Annahme. Ich denke aber nicht, dass es gravierend ist. Wenn es nicht aufhört, ruf mal den Arzt an.

0

Könnten Polypen sein die Bluten. Am besten zum Arzt.

Also ich habe Nasenpolypen und bei mir ist es auch jeden Morgen so das ein bisschen Blut dabei ist. Also es kann gut sein das Polypen daran schuld sind. Aber wahrscheinlich kommt es von trockener Nasenschleimhaut.

0

Was möchtest Du wissen?