Dunkle flecken auf fliesen?

Fleck 1 - (Haushalt, wohnen, Reinigung) Fleck 2 - (Haushalt, wohnen, Reinigung)

5 Antworten

Leider hast du nun schon alles Mögliche ausprobiert, und der Fleck wird sich durch diese Versuche nun gar nicht mehr entfernen lassen.

Es wäre schlauer gewesen, in der ersten Frage zu diesem Fleckproblem das Material zu nennen, aus dem diese Fliesen hergestellt sind und möglichst auch genau, was der Fleckverursacher war.

Niemand kann dir hier eine gescheite Antwort geben, wenn er nicht weiß, was für ein Fleck das ist und um was für Fliesen es sich handelt.

Wende dich lieber an den Fliesenhersteller oder einrn Fliesenleger.

kann es sein, daß du durch Tischrücken, z.Bsp. beim putzen, die Fliesen etwas abgeschliffen hast. Wie polieren.

ich komm drauf, weill es direkt vom Tischbein ausgeht. Ich rücke meinen Couchtisch auch hin und her immer in die gleiche Richtung bzw. Stellung.

Fühle mal drüber ob sich die Fliesen, an dieser Stelle ganz leicht glatter anfühlen wie daneben. Dann wäre es kein Fleck im eigentlichen Sinn und auch nicht mit Putzmittel zu entfernen  

Platten/Fliesen aus echtem Stein müssen versiegelt werden. Da ist Fett in unversiegelte Granitplatten gelangt oder im übrigen Bereich hat sich die Versiegelung abgelaufen/geschliffen. Die ganze Fläche entfetten und neu versiegeln. Dann ist alles gleichmäßig dunkler und glänzend. Unversiegelt neben die allen möglichen Schmutz auf wie ein Schwamm und verschleißen schneller. Die Stein-Versiegelung gibt es im Baumarkt. Keine Wischversiegelung nehmen, die ins Wischwasser kommt, die wird immer ungleichmäßig und fleckig.

Was möchtest Du wissen?