Dürfen wir wegfahren?

7 Antworten

Ihr hättet beim Jobcenter euren Urlaub VORHER beantragen können, dann wäre das kein Problem gewesen. Auch Arbeitslosen und Hartz 4 Empfängern stehen 3 Wochen? Urlaub im Jahr zu, der aber eben beantragt werden muß.

Ich denke aber mal, dass ein verpasster Termin und eine freundliche Entschuldigung noch zu keinerlei Sanktionen führen sollte. Vorausgesetzt, man war zu den vorigen Terminen immer pünktlich und "hat noch keine Minuspunkte".

Dankeschön für die hilfreiche Antwort :)

0

Wer seinen Wohnort verlassen möchte, sollte dabei jedoch einiges beachten. So verlangt das Jobcenter, dass der Erwerbslose zuvor die geplante Ortsabwesenheit beantragt. Nur wenn diese bewilligt wird, besteht auch während des Urlaubs ein ALG II-Leistungsanspruch.

Hartz IV-Bezieher müssen grundsätzlich jeder Zeit – außer bei Krankheit – der Arbeitsvermittlung zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass sie sich an ihrem Wohnort aufhalten und unter ihrer Anschrift erreichbar sein müssen. Pro Kalenderjahr besteht aber Anspruch auf 21 Tage Ortsabwesenheit. Diese können zusammenhängend am Stück genommen oder auf das Jahr verteilt werden. Die Ortsabwesenheit muss immer zuvor beim Jobcenter beantragt werden. Nur wenn sie bewilligt wird, besteht auch während des Urlaubs ein Leistungsanspruch. Nach Ablauf der Ortsabwesenheit muss sich der Erwerbslose am Folgetag persönlich beim Jobcenter zurückmelden. Kommt er dieser Verpflichtung nicht nach, beispielsweise weil er seinen Urlaub spontan verlängert hat, muss mit Leistungskürzungen gerechnet werden.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-urlaubsanspruch-auch-bei-alg-ii-bezug-90016169.php

Heute, also bei dir Gestern, war Feiertag, da kommt keine Post. Deine Geschichte kann so also nicht ganz stimmen. Und klar muss sie da hin. Auch Hartz4 Empfängern steht Urlaub zu. den muss man aber vorher, wie auch im Betrieb, genhmigen lassen. Wochenlanges Sparen schreibst du. Da wäre es ein leichtes gewesen, sich das genehmigen zu lassen, meist geht das völlig problemlos. Natürlich könnt ihr es riskieren, einfach zu fahren. Aber dann kann es sein, das es eine Sperre gibt, je nach dem wie wichtig der Termin ist und wie kulant sich die Sachbearbeiterin zeigt.

Doch kommt Post Pech wenn ihr ned glaubt

0

Was möchtest Du wissen?