Dürfen Ratten Banane essen?

8 Antworten

hallo Edhardygirly2, erstmal herzlichen Glückwunsch zu deiner Ratte,aber du solltest dir am besten noch min. eine dazu nehmen, denn sonst vereinsamt die eine und wird eventuell aggressiv oder verweigert das Futter (ist einer Freundin von mir passiert ) . Ansonsten dürfen deine Ratte und zukünftigen Ratten ( Ich hoffe du holst dir noch eine dazu) Banane essen, solange du es nicht übertreibst! Sonst könnte es wirklich sein ,dass deine Ratte/n unter Verstopfung leiden könnten. Am besten so ne halbe Banane alle 1 1/2 Wochen (gebe ich meinen auch immer) Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen LG cosi151

ja Banane ist ok aber nur in Maßen weil sie viel Zucker enthalten, am besten als Grundnahrung richtiges Rattenfutter wie Ratima oder J.R. Farm Rattenschmaus. Auf diebrain.de findest du unter Ratten eine genaue Futterliste was man darf und was nicht. Ratten sind KEINE Allesfresser sie sind nur in der Natur dazu gezwungen das zu essen was sie finden. Aber was auch ganz wichtig ist Ratten sind Rudeltiere und dürfen unter keine umständen allein gehalten werden http://diebrain.de/ra-keineeinzelhaltung.html. Also wenn du nur die eine Ratte hast dann bitte noch eine (besser 2) Gleichgeschlechtlichte Tiere dazu holen aber nicht einfach zusammen setzen sondern richtig integrieren auch dazu gibt es Tipps auf diebrain.de. Viel Glück

Ja, aber Bananen sind Fett macher. Also selten geben... meine freuen sich immer wieder auf dieses Festmahl!

Ja du kannst ihnen banane geben aber ganz wenig nur weil sie sonst probleme mit den magen bekommen also wenn du ne ganze banane auf 1 woche aufteilst währe das ok also morgens ein kleines stück und abens ein kleines stück.

Was möchtest Du wissen?