Dürfen mir meine Eltern meine Kleidung vorschreiben?

10 Antworten

Hallo FFFLEX,

Eine (zum Beispiel) 16jährige lässt sich bestimmt nicht mehr vorschreiben, was sie zu tragen hat. Manche trinken ein wenig Alkohol oder rauchen ein wenig, sind noch minderjährig und die Eltern machen trotzdem kein Theater. Deine Eltern könnten eventuell mehr Einsicht zeigen.

Also aus meiner Sicht: Nein.

Elvisnator wünscht dir einen schönen Donnerstagabend noch und grüßt dich sehr herzlich aus Niederösterreich, bleib gesund, halte dich so viel wie möglich im Schatten, und trink so viel Wasser, wie es möglich ist! 😉👍🥵💧

Es tut niemandem weh, wenn Du die Schuhe trägst, die Dir gefallen. Du wünscht Dir ja gar nicht extra neue Schuhe.

Also trag, was Dir gefällt und lass die Eltern meckern. Die müssen damit klarkommen, dass Jugendliche oder sogar fast erwachsene Kinder eigene Ansichten bezügl. der eigenen Klamotten haben.

Musst du dir von deinem Geld die Sandalen kaufen? Oder was genau ist das Problem? Dass sie nicht wollen, dass du stinkige Schweißfüße wegen Style bekommst? Was sind die Alternativen?

  • Du kannst dir von deinem Taschengeld Schuhe kaufen, die dir gefallen, und dann die mitnehmen und anziehen.
  • Du kannst deine alten Schuhe (von mir aus auch deine Winterstiefel) weiterhin anziehen.
  • Du läufst barfuß herum.
  • Du akzeptierst, dass deine Eltern von ihrem Geld dir Schuhe kaufen, ziehst die im Urlaub und dann nie wieder an. Die Welt dreht sich weiter und wird davon nicht untergehen.

Was willst du machen, falls sie es nicht dürften? Einen Anwalt bezahlen? Vor das Gericht gehen? Eltern sind, solange du von ihnen abhängig bist, am längeren Hebel. Da hilft nur Auszug ab 18

Du bist ja komplett lost man kann mit seinen Eltern diskutieren und das mit Argumenten. Merkste selbst

1
@FFFLEX

Na, wenn du so gut die Antwort weißt, warum stellst dann hier eine Frage?

Ernsthaft, ich dachte, du bist schon von selbst darauf gekommen und hast die Möglichkeit bereits ausgeschöpft. Dass du mit fast 18 erst mal Fremde im Internet fragen musst, ob Diskussion ein gutes Mittel ist, ist schon traurig. Wer ist hier lost bei der Strategie?

0
@EmmaLyne

Die ,, Strategie ist nicht lost " wollte einfach nur ein rechtliches Argument und habe auf die schnelle im Internet nichts gefunden aber da du auch bei anderen Leute wie ich gesehen habe klug scheißt (das Tier) ;) kann ich dir sagen das dich in echt niemand leiden kann.

0

"Und dürfen sie das überhaupt?"

Grundsätzlich : Ja. Bzw. du lebst mit den Konsequenzen wenn du dich nicht drauf einlässt (auch über den 18. hinaus, nur als Vorwarnung ;) )

Rechtlich ja, allerdings hast Du wohl keine guten Eltern.

Was möchtest Du wissen?