Dürfen Lehrer unentschuldigte Fehlstunden auf Zeugnis vermerken, trotz Entschuldigung der Eltern?

5 Antworten

Die 9. Klasse müsste schon so weit in der Lage sein, dass wenn es sich herum gesprochen hat zum Unterricht zu erscheinen. Das nennt sich unerlaubtes fernbleiben des Unterrichtes. Außerdem sollte man in dem Alter auch schaffen, bei Unklarheiten sich bei dem Lehrer zu erkundigen. Es ist berechtigt und der Lehrer hat wie immer Recht.

Nein, das darf sie ganz klar nicht! Steht denn in ihren Unterlagen, dass es entschuldigt ist? Suche am Besten die Entschuldigungen noch mal raus und lege sie ihr vor!. Am besten ist, wenn du ein Entschuldigungsheft führst und immer Stunden und Datum einträgst. Der Lehrer muss dann jeweils in dem Tabellenfeld mit seiner Stunde und seinem Fach abhaken. Achte darauf, dass er es auch in seinem Heft abhakt! PS: Vergiss den Lehrernamen am Anfang der Entschuldigung in der Grafik in der Anrede! Das war Quatsch

Entschuldigungsheft. Idealbeispiel - (Schule, Lehrer)

Wie du schreibst, ist die Information auf dem inoffiziellen Weg doch zu euch gelangt. Ihr habt euch trotzdem bewusst entschieden, dieser Stunden fernzubleiben. Ob diese Aktion jetzt gerechtfertigt ist, oder nicht steht weniger zur Debatte, als diese Fakten. Intuitiv nicht gerecht. Hier würde ein klärendes und auf Vertrauensbasis geführtes Gespräch, vielleicht mit der Bitte um Kulanz wegen der Tatsache, dass es sich teilw. um ein Bewerbungszeugnis handelt, wohl am meisten Erfolg versprechen.

Unentschuldigte fehlstunden im Zeugnis irgendwie entschuldigen?

Also die unentschuldigten fehlstunden (9. Schulstufe) stehen ja im Zeugnis soweit ich weiß. Ich habe glaube ich ein paar unentschuldigte, kann ich irgendwo sehen von wann und kann ich diese Entschuldigung noch nachbringen?

...zur Frage

Dürfen Lehrer einfach Unterricht machen obwohl er zuvor gestrichen worden wurde?

Ist für eine Freundin

...zur Frage

unentschuldigte Fehlstunden auf dem Zeugnis der 11

Hei ich hatte im ersten Halbjahr der 11 Klasse 5 unentschuldigte Fehlstunden auf dem Zeugnis und im 2 Halbjahr der 11 hatte ich 3 unentschuldigte Fehlstunden .Ich mache Abitur bis zur 13ten und die elfte war ja nur eine Einführungsphase ,also habe ich mir nichts dabei gedacht ,jetzt wollte ich fragen ist das schlimm wenn man so 3-5 unentschuldigte Fehlstunden hat und muss man das Zeugnis von der 11ften auch bei Ausbildung oder Beruf vorzeigen ?? lg

...zur Frage

Unentschuldigte Fehlstunden - Entschuldigung wird nicht angenommen?

Hi!

Letzten Mittwoch (19.6.) bin ich zur 8.-9. Stunde nach Hause gegangen, da es mir nicht gut ging. Habe dafür auch eine Entschuldigung bekommen, die ich am Freitag (21.6.) hab von meiner Tutorin unterschreiben lassen, der erste Termin an dem dies möglich war. (Wir haben immer 2 Wochen Zeit, eine Entschuldigung den jeweiligen Lehrern vorzuzeigen) An diesem Tag war zwar Notenschluss, aber ich hatte keine Chance mehr, die Entschuldigung der Lehrerin vorzuzeigen. Nun war ich gestern nicht in der Schule und konnte die Entschuldigung niemandem mehr abgeben. Heute wollte ich dann in der Pause die Entschuldigung der Lehrerin zeigen, sie nahm sie aber nicht mehr an und deshalb habe ich nun grundlos zwei unentschuldigte Fehlstunden im Zeugnis. Das Zeugnis nun (10. Klasse) wird nach dem Abi wohl niemanden mehr interessieren, aber falls ich das Zeugnis mal vorzeigen sollte, werden diese Fehlstunden bestimmt keinen guten Eindruck machen.

Was kann ich jetzt machen?

...zur Frage

Sind 2 unentschuldigte Fehlstunden in der Schule schlimm?

Hallo,

Ich habe eig. nicht Fehlstunden. Im Zeugnis was ich heute bekommen habe sind aber leider 2 unentschuldigte Fehlstunden. Ist das schlimm?

...zur Frage

Wie soll ich jetzt meine Fehlstunden entschuldigen?

Ich gehe in die Oberstufe eines Gymnasiums. Wenn man gefehlt hat, muss man diese Stunden auf einen Entschuldigungs Zettel eintragen. Wenn man dann wieder zur Schule kommt hat man 7 Tage Zeit, in denen jeder Lehrer, bei den man gefehlt hat, auf den Zettel unterschreiben muss.

Jetzt zu meinen Problem:

Ich bin krank und habe ein Attest von gestern bis Mittwoch. Jedoch sind das jetzt die letzten Schultage. Danach stehen schon alle Noten und Fehlstunden fest und die Projekt Woche beginnt, in der kein Unterricht stattfindet.

Jetzt frage ich mich, wie ich diese Fehlstunden entschuldigen soll? Ich sehe diese ganzen Lehrer doch gar nicht mehr? Ich habe jetzt angst, dass diese Stunden als unentschuldigt auf meinen Zeugnis landen.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?