Dürfen lange Haare im Schwimmbad offen bleiben?

7 Antworten

Das ist vielleicht von Schwimmbad zu Schwimmbad verschieden. Ganz früher (mein Gott bin ich alt) da gab es ja auch eine Badekappenvorschrift, doch diese haben sich gelockert, wie auch die Besuchszeiten in Krankenhäusern. Es könnte durchaus sein, dass ein sehr altes Schwimmbad das so gerne möchte, damit die Abflussrohre und Filter nicht verstopfen.

Aus Anstand würde ich sie zusammenbinden. Denn kein Badegast hat Bock drauf beim Schwimmen fremde Haare im Mund zu haben. Weil du nämlich welche verlierst. Und durch das Zopfgummi bleiben die sitzen.

Viele Betreiber von Frei- oder Schwimmbädern sehen es nicht so gerne, wenn Du mit langen Haaren (offen getragen) ins Wasser gehst. Denn Haare verstopfen das Filtersystem im Frei- / Hallenbad. (Das Wasser wird ja ständig abgesaugt und zwischendurch wieder gereinigt.) Daher schreiben viele Bäder Badekappen vor.

Kann man, aber niemand mit wirklich langem Haar wird das wirklich wollen.

du tust dir selbst keine Gefallen damit, da die Haare damit total verkletten. Am besten einen Zopf flechten, das ist am haarschonendesten.

Was möchtest Du wissen?