Dürfen Katzen Bananen fressen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo safira55,

Bananen sind zwar nicht giftig und die Katze kann mal ein Stückchen Banane fressen.

ABER Bananen haben einen sehr hohen Gehalt an Kalium, was bei zu hoher Menge zu Veränderungen der Herzmuskelaktion und sogar zum Herzstillstand führen kann. Hier gilt also, die Dosis macht das Gift !

Obst enthält Fructose (Fruchtzucker) und ist auch ungesund für die Katze !

Alles Gute

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwei katzen und beide fressen keine bananen ich glaube es ist nicht umbedingt schädlich aber so wie bei zucker, nicht gut für die Tiere. Ich würde eher davon abraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Katze, die Bananen fressen will? (kopfschüttel)

 So exotische Gelüste haben unsere noch nie gezeigt, daher weiß ich es auch nicht, bin gerade nur sehr erstaunt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das ist, genau wie Milch, dauerhaft nicht so gut für sie. Muss doch auch nicht sein oder😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne Hunde, die Apfelsinen mögen, aber daß eine Katze Bananen frißt, habe ich noch nie gehört. Kann ich mir nicht vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Wenn es ihr schmeckt...
Meine letztes Katze hat alles gefressen XD
Nur Paprika mochte sie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, würde ich nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?