Dürfen Hunde Jogurtbecher auslecken?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Jogi ist gesund - auch für Hunde, solang kein Zucker enthalten ist . Der Aludeckel sollte vollständig entfernt sein weil dein Hund sich daran verletzen kann .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - dürfen sie, meine bekommt Jogurt oder Hüttenkäse alle 3 Tage mit ins Futter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Jacky meiner Eltern war immer total scharf darauf...-))

Geschadet hat es ihm nicht...sonst wäre er keine 17 Jahre alt geworden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joghurt ist sogar gesund für Hunde wenn kein Zucker oder so Drinne ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es Naturjogurth ist ist es okay, anderer Jogurth geht nicht weil da zucker etc drinnen ist :) ich würde aber aufpassen das er sich die Zunge nicht aufschneidet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht ungesund. Einfach den Aludeckel wegnehmen, damit sich der Hund nicht die Zunge verletzt. Aludeckel sind scharf wie Messer !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfen sie natürlich. Aber mach den Deckel ab, daran können sie sich schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es naturjoghurt ist dann nicht, sonst ist es ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sie können auch das Jogurt fressen nicht nur auslecken. Gib ihnen dazu nur Naturjoghurt. Meine schlabbern das auch gerne, ist gesund für Magen und Darm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist ok. Lasse meine auch manchmal den becher auslecken.. sollange es kein Schockopudding ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naturjoghurt, Quark und Käse dürfen Hunde fressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach ist doch echt nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?