Dürfen Eltern das Handy über Nacht wegnehmen.?

9 Antworten

Erst mal du bist ein Kind das weiss ich direkt also klar aber ich bleibe auf  neutral also wenn es dir gehört und nicht geliehen oder so gehört es dir klar das du dass recht es zubehalten aber damit gibt es nur weniger Chancen auf was neues zubekommen und sie haben ja auch einen Grund wenn du in den Ferien vielleicht keine Verantwortung hast später bekommst du es immer sowieso und es ist eh egal ob deine Freunde dürfen weil sie sind nicht du du hast ja auch bei Sachen den Vorteil

Wo zum Teufel sind da die Satzzeichen? Wenigstens ein Punkt hätte dem ganzen gut getan!

2

Hätte bestimmt nicht geschadet. XD

0

Wie alt bist Du eigentlich?

Völlig normal ist es, dass das Handy nicht bis zum Bett mitgenommen wird. Hat mit dem Blaulicht der Schirme zu tun. Und der Melatonin-Produktion des Heranwachsenden.

 Unsere Kinder müssen auch den iPad (iPad ist von Schule vorgeschrieben) unten im Wohnzimmer lassen.
Und: Auch ein Kind von 15 darf keinen Computer im Schlafzimmer haben. Dann lieber den Teamspeaker noch drei Jahre ertragen im Wohnzimmer, auch das geht vorüber.

Wir Eltern lassen das Handy auch unten. Es gibt Festnetz wenn es wirklich dringend sein sollte.


Die Nacht ist zum Schlafen da. ( Und nicht zum Appen).


Eltern dürfen das, solange Du nicht volljährig bist.

Ob das sinnvoll ist, ist eine andere Frage.

Aber nach 22 Uhr solltest Du ohnehin mal schlafen, wenn Du am nächsten Tag zur Schule gehen sollst... Aber mich würde das auch ärgern.

Mario

Ja natürlich dürfen sie das! Zum Glück gibt es noch so vernünftige Eltern!

Es ist 00:38 Uhr müsstest du es nicht eigentlich schön längst abgegeben haben??

Heute übernachte ich bei meiner cousine

0

Was möchtest Du wissen?