Drucker und Tastatur als Schreibmaschine nutzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn diese Frage schon vor einer halben Ewigkeit geschrieben wurde und höchstwahrscheinlich eh keiner Antwort mehr bedarf, so erlaube ich mir dennoch, die Expertenantwort als "falsch" zu bezeichnen.
Es gab (und gibt wahrscheinlich noch immer, wenn auch nur gebraucht) die sogenannten Textcomputer, die Tastatur, Bildschirm und Drucker in einem waren/sind. Ich selbst hatte mir einmal so ein Teil bestellt (bei ebay geschossen), weil ich einmal etwas damit ausprobieren wollte. Leider wurde es beim Transport beschädigt :-(, und leider habe ich vergleichbare Geräte eher zu horrenden Summen wiedergesehen (die mir das Experiment nun doch nicht wert sind).

Leider haben die Teile einen anderen, eigentlich sehr gravierenden Nachteil: es gibt keine Farbbänder mehr dafür. Eigentlich schade, da Farbbänder für analoge und elektrische Schreibmaschinen noch immer fabriziert und zu vernünftigen Preisen verkauft werden. 

GLG

Tichuspieler

Versuch mal dein Handy zu nehmen und dann mit Drucker und Tastatur zu verbinden. Allein Tastatur geht nur mit extraprogramm auf dem Drucker(oder, Minirechner in der Tastatur; ist aber nicht üblich)

früher hatteman gesehen wasman geschrieben hat mit nerschreibmaschine

aberob das jetz mitdem drucker und tastatur funktioniert is glaub ich wirklich nur funktionsfähig mit extra programmen und soo weiteres

Nein Das geht nicht!

Was möchtest Du wissen?