Druck und Scherkräfte was das?

3 Antworten

Druckkräfte wirken senkrecht und Scherkräfte parallel auf einen Körper. Z.B.: Beim geraden Aufprall nach einem Sprung wirken prinzipiell diese senkrechten und parallelen Kräfte auf die Bandscheibe. Die senkrechten (Druckkräfte) führen zu einer Kompression der Bandscheibe, während die Scherkräfte parallel abgeleitet werden und das Bandscheibenmaterial von der Mitte nach Außen drücken (genaugenommen gibt es einen Wirkgradienten von oben nach unten- dadurch sind die parallelen Kräfte an Unterseite und Oberseite unterschiedlich und es kommt innerhalb des (Bandscheiben-)Körpers zu einer Scherung . Das kann zum Zerplatzen bzw Zerreißen des Körpers führen.

Je mehr eine wirkende Kraft aus der Senkrechten abweicht, desto eher kommt es zu Scherkräften.

Wenn der Knorpel resistenter gegen diese Kräfte wird heißt das lediglich , dass das Knorpelmaterial die Kräfte besser abführen (oder absorbieren) kann; bzw bei gleicher Krafteinwirkung auf den Knorpel gibt es weniger Beschädigungen.

Danke

0

druckkraft ist ein kraft die senkrecht auf eine fläche wirkt, (zugkraft von der fläche weg)
eine scherkraft wirkt tangential zur fläche.
drückst du mit deiner hand auf den tisch ist das eine druckkraft, versuchst du die hand dann noch über den tisch zu bewegen wirkt, auf grund der reibung, noch eine scherkraft auf den tisch.

Danke

0

Klemme deinen Finger in einen Schraubstock ein und dann drückst du gegen den Finger. Dann hast du Druck und Scherkräfte.

Was möchtest Du wissen?