DRINGEND! Pille abgelaufen!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Medikamente wirken meist nach dem Ablaufsdatum schwächer als davor. Je länger das Datum überschritten ist umso weniger wirken sie. Bei einem oder zwei Monaten hätte ich mir keine gedanken gemacht, aber bei 2 Jahren würde ich defintiiv nicht von einem sicheren Schutz ausgehen.

Du kannst dir das Rezept, wenn deine Ärztin im Urlaub ist, auch bei einem anderen Arzt holen, oder sogar von deiner Apotheke mitgeben lassen und das Rezept nachreichen. Habe ich beim letzten Mal auch gemacht.

Danke fürs Sternchen. =)

0

Ich würde warten bis die Ärztin wieder da ist! Abgelaufene Medikamente sollte man nie einnehmen, da die Wirkung abgeschwächt oder nicht mehr vorhanden sein kann. Es ist außerdem auch nicht gesagt, dass die Pille, die Deine Mutter genommen hat, auch für Dich geeignet ist. Bei den vielen unterschiedlichen Präparaten gibt es das Richtige für alle möglichen unterschiedlichen Leute, und es hat einen Grund, warum die Pille rezeptpflichtig ist.

Ich wäre da auch sehr vorsichtig. Schaden wird dir die Pille nicht, aber die meisten Medikamente verlieren nach überschreitung des Haltbarkeitsdatums ihre Wirkung ganz und gar, oder sie wird mindestens geschwächt. Bei der Pille dürfte das dann wohl ein besonders großes Problem sein..

Du kannst sie zwar nehmen aber du hast keinen schutz vor Schwangerschaft.

Was möchtest Du wissen?