DRINGEND! kranke katze trinkt und frisst nicht?

8 Antworten

Falls da noch etwas zu retten ist, wäre eine Infusion erforderlich. die kann aber nur der Tierarzt machen. So bekäme der Kater Flüssigkeit und könnte isch dann vielleicht so erholen, dass er auch wieder frisst. Du musst allerdings sofort handeln, abwarten bringt gar nichts.

Du solltest versuchen, Deinem Kater etwas Wasser mit ner Spritze ohne Nadel inzuflössen, oder falls Du sowas nicht hast, versuche es mit nem Kaffeelöffel einzugeben. Milch solltest Du, wenn überhaupt, nur ne laktosefreie aus dem Supermarkt geben.

Lass Deinen Kater ruhig vor der Heizung liegen und stell eine Schale mit Wasser in seine Reichweite. Rede mit ihm, streichel ihn und versuche ihm Wasser tröpfchenweise zu geben. Keine Milch, denn davon könnte er noch zusätzlich Durchfall bekommen, was ihn noch mehr schwächt.

Hat bestimmt mit der Wunde im Mund zu tun...ich an deiner Stelle würde nochmal zum arzt gehen.

geh mal in die Apotheke und hol dir ne Tropfpipette, damit kannst du ganz vorsichtig Wasser (lauwarm) in sein Mäulchen träufeln , doch dazu brauchst du Geduld.Hat der Tierarzt noch was wegen nem Folgeternim gesagt? Denn wie sich das anhört dürfte der wichtig sein

ja wir sollen abwarten...wenn er sich aufrappelt kriegt er montag noch mal spritzen aber er is grade in ner kritischen fahse wio der tierarzt nicht viel machen kann...nu will ich versuchen ihm zu helfen weil das so ein liebes tier ist....der will eigentlich nur immer kuscheln...und es wäre schade wenn er den kampf verliert :(

0

sofort einpacken und nochmals mit ihm zum TA oder besser noch in eine Klinik.Er sollte so schnell wie möglich an einen Tropf.Viel Glück mit dem Kater.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?