Drahtdurchmesser berechnen wie?

Aufgabe 1.4 - (Mathematik, Physik, Elektrotechnik)

1 Antwort

Wenn die Stromdichte 2A/mm² beträgt, muss der Draht bei 0,5 A eine Querschnitt von 1/4 mm² haben. Bei einem mm² gehen max. 2 A durch. Für die viertel Stromstärke brauchst du nur 1/4 der Fläche.

Aus der Fläche berechnest du über A=Pi*d²/4 den Durchmesser

Anmerkung zur Aufgabenstellung:

Das "mindestens" ist falsch, da die Stromdichte und der Strom gegeben sind.

Ansonsten müßte die Aufgabe lauten:

"Berechnen Sie den mindestens erforderlichen Drahtdurchmesser, wenn bei einem Strom von 0,5A die Stromdichte maximal 2A/mm² betragen soll"

0

Was möchtest Du wissen?