Doppelt so viel Hefe = doppelt so groß aufgehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, du liegst falsch ;-) Du erreichst nur, dass die Hefe stark vorschmeckt. In Bezug auf das Aufgehen kann u.U. sogar der gegenteilige Effekt auftreten, der Teig übergeht. Wenn du deiner Hefe Beine machen willst, löse sie vorher in ausreichend handwarmem (nicht zu warm!) Wasser auf und dann erst mit dem Mehl zum Teig verarbeiten. Mehr braucht es eigentlich nicht. Näher hier in einem Backkurs zum Thema Hefeteig erklärt: http://goccus.com/campus.php?id=90

Völlig falsch.

Doppelt soviel Luft im Reifen, Reifen doppelt so groß- oder Peng?

Du wirst die Hefe herausschmecken, und sie wird sich stark vermehren- und wenn du deinen Teig dann antippst, fluff, Luft raus- weil das Teiggerüst dem starken "Druck" nicht gewachsen ist.

Nein. Halt dich an die Mengenangaben, also für ein Päckchen Trockenhefe 500g Mehl.

Nein nur etwas schneller und die Hefe schmeckt vor.

LG Sikas

Nein, schneller aufgehen, nicht doppelt so groß.

Was möchtest Du wissen?