Ja, du liegst falsch ;-) Du erreichst nur, dass die Hefe stark vorschmeckt. In Bezug auf das Aufgehen kann u.U. sogar der gegenteilige Effekt auftreten, der Teig übergeht. Wenn du deiner Hefe Beine machen willst, löse sie vorher in ausreichend handwarmem (nicht zu warm!) Wasser auf und dann erst mit dem Mehl zum Teig verarbeiten. Mehr braucht es eigentlich nicht. Näher hier in einem Backkurs zum Thema Hefeteig erklärt: http://goccus.com/campus.php?id=90

...zur Antwort

Orangenblütenwasser ist ein Abfallprodukt, das bei der Destillation von Orangenblüten entsteht, wenn es um die Herstellung von Neroliöl geht, welches besonders in der Parfumherstellung eine Rolle spielt.

Nun dürfte es schon schwer genug sein, hier an ausreichende Mengen Orangenblüten zu kommen. Noch problematischer ist aber, dass hier nicht von der normalen Orange die Rede ist, sondern von Bitterorangen / Pomeranzen. Das heimische Orangenbäumchen Plündern hilft also aus drei Gründen nicht:

  1. Es sind die falschen Blüten
  2. Um genug Blüten zu haben, müsste die Wohnung voller Orangenbäume stehen und das würd nur bei großen Wohnungen reichen
  3. Dann würde die Sonne fehlen, um vernünftige Blüten zu bekommen.

Last not least das genannte Problem, aus dem Blüten überhaupt das Wasser zu gewinnen. Einkaufen ist bequemer. Wie schon gesagt wurde bei orientalisch / arabisch / Marokkanisch / türkischen Geschäften oder... in der Apotheke!

...zur Antwort

Das dürfte ein Muskatkürbis gewesen sein. Geschmack und Farbe des Fruchtfleischs sind charakteristisch. Für mich eine der besten Kürbissorten, besser, als der ach so weit verbreitete Hokkaido. Im Bild mit dunkelgrüner Schale, es gibt aber auch welche mit hellgrüner oder beiger Schale. Die Form ist das Typische.

...zur Antwort

Da geht aber einiges durcheinander.

Sambal Oelek ist indonesisch, nicht chinesisch, und nichts anderes als Chilischoten (frische) mit Salz und Säuerung (Essig oder Tamarindensaft) Wenn du von "passen" redest, dann kann ich nur sagen: Sambal Oelek passt für die meisten echten chinesischen Essen nicht, weil Sambal säuerlich schmeckt...

Chili ist Paprika. Wenn deine Mutter gegen Chili allergisch ist, müsste sie auch gegen Paprika allergisch sein oder "allergisch" ist hier nicht wörtlich gemeint, sondern mein nur, sie mag kein scharf. Wenn sie gegen Paprika allergisch ist, dann fällt auch Cayennepfeffer weg, das ist nämlich nichts anderes als gemahlene, getrocknete Chilischote.

Abseits von Chili kann man sehr authentisch chinesisch auch mit Sichuanpfeffer würzen. Der sollte allerdings vorher trocken in der Pfanne geröstet werden, damit er aromatisch wird. Danach möglichst mörsern. Ein Beispiel hier: http://goccus.com/rezept.php?id=2279

...zur Antwort

Eine Ente kann wie jedes andere Tier zwei Mal sterben. Das erste Mal beim Schlachten und dann, wenn man das Fleisch tot brät / kocht. Enten- und Rindfleisch sieht man es an, wenn es totgebraten wird, es wird dann nämlich unappetitlich grau und nebenbei trocken und zäh.

...zur Antwort

Mit den Turboschnellplastikbrötchen von heute passiert das leider so. Das ist kein Bäckerhandwerk mehr, sondern Industrieware. Wenn du keinen Zugriff auf einen vernünftigen Bäcker hast, der sein Handwerk noch versteht und den Brötchen Zeit lässt, dann mach sie selbst.

Mit diesen Brötchen passiert das nicht, die schmecken dann auch noch am nächsten Tag! http://goccus.com/rezept.php?id=1731

...zur Antwort

Das wird mit ganz normaler Bitterschokolade gemacht. Die schmilzt und verändert dann beim erneuten Abkühlen ihre Konsistenz. Das kannst du leicht selber ausprobieren:

http://goccus.com/rezept.php?id=886

...zur Antwort

Wenn nur ein Eigelb rein kommt, dann ist das eigentlich hauptsächlich wegen des Geschmacks drin und bei Vanillepudding auch noch wegen der Farbe.

Ist mehr Eigelb drin, dann hat es auch bindende Wirkung. Tütenpudding zum Kochen ist nichts anderes als Stärke und Aroma. Du kannst also jeden Schokopudding mit Stärke, Kakao und Zucker machen. Dann muss der Pudding gut durchkochen. Oder du lässt die Stärke weg und bindest mit Eigelb, dann darf der Pudding aber nicht kochen. Für 100 - 125 ml Milch braucht man etwa ein Eigelb.

...zur Antwort

Das salzigste Gemüse dürfte wahrscheinlich Queller sein. Auch Passe-Pierre oder Salzkraut ;-) genannt: http://goccus.com/warenkunde_single.php?id=189

Sehr lecker. Gibt es im guten Fischgeschäft und wird dort bezeichnenderweise oft als Alge verkauft, ist aber keine Alge. Queller ist tatsächlich so salzig, dass man ihn pur kaum essen kann und untergemischt er die ganze Speise salzt.

...zur Antwort

Griechisches Zitronenhähnchen, total lecker, nicht nur wenn es warm draußen ist. Ihr könnt die Kartoffeln direkt mir reinwerfen, die saugen dann super schön den Sud mit auf. Macht keine Arbeit und ist wirklich sehr lecker. Wenn in den Ofen kein ganzes Hähnchen passt, kann man das auch mit Hähnchenteilen machen. (Also Schenkel, Unterschenkel, wings, etc.)

http://goccus.com/rezept.php?id=1957

...zur Antwort

Bloss keine Fertigpackung. Wenn du wirklich leckere Tarte machen willst, mach sie selbst!

Das hier ist ein Rezept für eine ganz klassische, französische Schokoladentarte: http://goccus.com/rezept.php?id=1685 statt Orange kannst du auch mit Weinbrand, Rum oder Cassis parfumieren oder das einfach weg lassen.

...zur Antwort

Limette zu Zitrone verhält sich ähnlich wie Mandarine zu Orange. Das hat beides nicht viel miteinander zu tun, außer, dass es Zitrusfrüchte sind! Insofern lassen sich die Früchte auch nur sehr bedingt austauschen. Alle Zitrusfrüchte sind mehr oder weniger sauer, schmecken aber ganz verschieden. Die Limette ist weniger sauer als die Zitrone.

Warenkunde Limette, grün rund, etwas Golfballgroß: http://goccus.com/warenkunde_single.php?id=85

...zur Antwort

Zwei Varianten, bei denen man gucken müsste, was es genau für eine Melone ist und was genau mit Spiritus gemeint ist.

Wenn Melonen zu reif sind, dann fangen sie tatsächlich an zu gären. Je nachdem, welches Stadium man da erwischt, kann das sogar noch schmecken, weil sie gleichzeitig sehr vollreif schmecken. Kann aber auch sein, dass sie dann doch schon eher rum sind oder auch Rum sind - weil sich tatsächlich Alkohol bildet.

Und dann gibt es Melonensorten, die natürlich einen Spiritustouch haben. Das ist eher selten, kommt aber vor. Ganz oft hat man das auch bei bestimmten Mangosorten.

Und eigentlich gibt es noch eine dritte Möglichkeit: Falsch gelagert und die Melone hat Geruch angenommen. Das wäre dann der Fall, wenn sie nach Sprit schmeckt, obwohl sie gar nicht so arg reif ist.

...zur Antwort

Palatschinken sind dünner. Wie viel dünner hängt davon ab, welche Pfannkuchen du meinst. Es gibt in Deutschland verschiedene Versionen von Pfannkuchen. Welche, die einen halben Zentimeter dick sind und welche, die bis zu 2 cm haben.

Hier dann mal die internationalen Pfannkuchenvarianten im Vergleich: http://goccus.com/magazin.php?id=213

...zur Antwort

Ist 95 dein Jahrgang? Das und weil du auch gerade erst anfängst mit der Pille, könnte Grund sein, warum der Arzt dich noch mal sehen will, bevor er dir die Pille weiter verschreibt. Das wäre auch besser so und in deinem eigenen Interesse. Aber sicher kann das dir hier eh keiner beantworten, sondern nur dein Arzt bzw. die Sprechstundenhilfen. Da du eh hin musst, kannst du auch kurz anrufen vorher.

...zur Antwort

Macpreise folgen nicht irgendwelchen Preiskurven anderer Computer / Elektronikartikel. Sie werden dann billiger, wenn die Nachfolgemodelle vor der Tür stehen. Das ist in all den letzten Jahren nie Weihnachten der Fall gewesen, warum sollte es dieses Jahr so sein? Eine kleine Aufrüstung des (weißen) Macbooks gabs gerade erst, daher sind die Preise für die Ausläufer jetzt schon runter gegangen. Als nächstes soll im Herbst ein neues MacBook Air kommen.

...zur Antwort

Zuckermelonen reifen nicht mehr richtig nach. Zumindest in Bezug auf ihr Aroma. Sie werden dann zwar weich, bleiben aber fad. Melonen sollten immer an der Pflanze reifen. Erkennbar am intensiven Duft. Eine Melone, die nicht richtig duftet kommt bei mir erst gar nicht in den Einkaufskorb.

http://goccus.com/warenkunde_single.php?id=12

...zur Antwort