Donic oder Joola Tischtennisschläger?

9 Antworten

Also ich weiß ja nicht wie du spielts (ich spiele mit präzision) aber ich hatte anfangs donic und ich muss sagen einen schläger für ungefähr 20€ ist nicht wirklich gut. Der grip geht schnell weg. Ich hab jetzt joola und muss sagen das finde ich besser. JOOLA.

Donic oder Joola spielt überhaupt keine Rolle. Das eine ist nicht besser oder schlechter als das andere. Was bei einem guten Tischtennisschläger http://www.tt-tipps.de/kaufberatung-tischtennis-schlaeger wichtig ist, dass er zu deinem Spiel passt. Also Donic, Joola, Butterfly, XIOM oder Stiga, das spielt echt keine Rolle, wenn der Belag zu schnell ist, dann hast du damit keinen Spaß und ziemlich gelitten. Du musst deine Anforderungen (dein Spielsystem) kennen, und deine Belagwahl danach richten, aber nicht nach einem Hersteller heidenei warum sagt das denn hier keiner mal so klar.

Da du dich bisher wohl weniger gut auskennst: Ein vorsichtiger Ferdiagnose-Tipp. Schau dich bei Allround-Belägen und Allround-Zubehör um, nicht OFF(ensiv) und nicht DEF(ensiv).

die weltelite speilt hauptsächlich mit andro un butterfly. donic un joola sind aber auch gute marken ich selbst setze auf butterfly hölzer weil die einfach die besten hölzer haben auch wenn nciht die leichtesten. auf der vorhand spiele ich ebenfalls butterfly aber bei den belägen ist butterfly nicth so gut wie bei´den hölzern. auf der rückhand spiele ich tibhar nimbus medium. der geht übelst ab. ich weiß nich wie gut du bist also würde ich mir erst mal als beläge falls du ein anfänger bist butterfly sriver holen. dazu ein passendes anfängerholz das nicht so schnell ist. wenn du nämlich zu schnelle beläge und holz nimmst dann erlernst du die technik nicht richitg.

lg hans

Das ist ja vollkommener quatsch, das die Weltelite hauptsächlich mit Andro und Butterfly spielt. Und Donic und Joola nur eine Untergeordnete Rolle spielt. Butterfly ist ohne wirkliche Konkurrenz mit dem Tenergy an Nummer 1. danach sehe ich aber eher noch Tibhar,Joola und Donic vor Andro. Andro ist mMn so mit die schlechteste Marke.

Aber dadrum geht es ja in diesem Thema nicht.

0

Weltelite spielt haupsächlich Andro und butterfliege~

Blödsinn

Schnelles Holz und Belag erlernst du die Technik nicht richtig"

noch blödsinniger, Technik erlernen hat nichts mit dem Holz oder Belag Zutun!

Als Anfänger Butterfly Belag

wieder Blödsinn, Belag ist nun sowas von egal ob Butterflige ,Donic oder sonstwas!

Warum erzählen 99,9% hier eigentl. Nur Achmarn was TT betrifft! Sorry aber ist leider so"

0

hallo!

Ich spiele seit 11 Jahren Tischtennis und ich hab , wenn ich schläger gewechselt hab immer schnellere genommen !

Im endeffekt (also jetzt) benutz ich Schlager-Schläger mit Tenergy 05 auf beiden seiten !

Ziemlich schnell ! ! !

Ich bin ein . . . naja ein Try-to-be-like-Ma-Long Typ XD !

Also alles was flippbar und aufzeihbar ist zieh ich oder flipp ich !

Jetzt zur frage :

Also Donic ist eine sehr beliebte Marke und auch eine sehr gute ! Die Beläge sind nicht sooo teuer , sowie die Hölzer !

Also ich würd s dir empfehlen !

MFG

das kann man so nicht sagen, kommt immer auf den shcläger an, und auf die spielweise, auch die subjektive meinung spielt hier deshlab eine rolle, deshlab sag ich die besten hölzer sind von TSP ein anderer würde Tibhar sagen deshlab probierst du am besten die shcläger aus und schaust mit welchem du am besten spielen kannst, das ist glaube ich die aller beste lösung

Was möchtest Du wissen?