Dlan langsam, wenn Adapter in Steckleiste steckt. WARUM?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Anschlußschnüre gibt für das DLAN Signal schon mal eine hohe Dämpfung. Noch erschwerend kommt hinzu dass an der Leiste noch andere Geräte stecken die das Signal weiter schwächen. Versuchsweise einen Steckdosenadapter der direkt in Wandsteckdose steckt und bei dem das DLAN Modul und die Steckdosenleiste steckt

newcomer 14.02.2015, 10:12
@newcomer

physikalischer Hintergrund: In Anschlüssen von Netzteilen z.B. Rechner Laptop sind Entstörkomponenten wie Y-Kondensatoren usw. Diese dämpfen nicht nur Störungen vom Netzteil um zu verhindern das was ins Stromnetz abgegeben wird sondern dämpfen auch höherfrequente Signale die von anderen Geräten kommen die an gleicher Steckdosenleiste hängen. Befindet sich zwischen Wandsteckdose und diesen Verbrauchern ein Kabel wirkt dies Induktiv sprich die Dämpfung der Y Kondensatoren wird abgeschwächt. Wird nun das DLAN - Modul direkt in Wandsteckdose angebracht kann es sein Nutzsignal besser übertragen

2

Alle anderen geräte die in der leiste sind dämpfen das signal deines adapters. Steck es einfach direkt in die STECKDOSE

Haiwa 14.02.2015, 10:16

wenn ich einen Adapter hätte, wo eine Steckdose integriert ist und ich dort eine Leiste anschließen würde, bekommen andere kleine Geräte (Ladekabel, Mini-Kühlschrank) trotzdem genug ab?

0
newcomer 14.02.2015, 10:27
@Haiwa

das Ladekabel und der Mini Kühlschrank verbrauchen ca. 100 Watt wenn überhaupt. An eine Steckdosenleiste kannste über 1000 Watt anschließen

0

Was möchtest Du wissen?