Disney Pixars AnimationsProgramme?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

PIXAR verwendet genau wie die 3D Studios der Walt Disney Animation Studios "Autodesk Maya".

Disney Animation Studios: "CG Packages: Autodesk Maya, Houdini"

Bei Disney Pixar finde ich das gerade nicht, allerdings ist MAYA das mit Abstand beste Programm, was es für Geld zu kaufen gibt.

Edit: http://www.disneyanimation.com/aboutus/faqs_aboutus.html

"What commercial software applications do you use?"

wie teure muss das sein?

0
@Bannana

Maya? Kann ich dir genau sagen:

Ab 3.900€ ... das teuerste, was ich mal gesehen habe, waren 16.000€.

Es gibt aber wohl die Möglichkeit eine kostenlose Version als Student zu bekommen und vermutlich kann man auch günstigere Home Versionen kaufen... ich glaube so ab 400 Euro ging das los.

3.900€ steht auf der Website bei der 2012er Version, wobei die dann kommerziell nutzbar und für Studios ist.

http://store.autodesk.com/store/adsk/de_DE/pd/productID.241156400

0

Mir fällt gerade noch was ein: Die haben alle einen ganzen Stab an Software Ingenieuren und benutzen zum Teil in den Studios selbst geschriebene Software. Disney hat eine, womit man Millionen von Partikeln erzeugen kann, die sie bei "Treasure Planet" verwendet haben um Spiralnebel zu erzeugen und Pixar hat auch ein komplettes Programm, dass sie selbst programmiert haben und das man, glaube ich, auch käuflich erwerben kann.

0
@yassen

Disney hat auch was eigenes programmiert um Schnee so realistisch wie möglich zu rendern (siehe Film Frozen) Und als Fakt nebenbei DreamWorks Animation benutzt auch Autodesk Maya

0

Ich weiß es nicht 100% aber ich würde mal vermuten dass die 3D Modelle mit 3D Studio Max erstellt werden. Das ist so in sachen 3D das non plus ultra im moment. So wie photoshop für bildbearbeitung. 3D Studio Max wird dann auch gleich zur animation der modelle und für die Belichtung etc. benutzt. Der gerenderte Film wird dann wohl in programmen wie Adobe Aftereffects oder Premiere nachbearbeitet und geschnitten.

Was möchtest Du wissen?