Dirtbike durch rahmen in ein Freeride Bike umbauen

Dirtbike die teile außer der rahmen sollen erhalten bleiben - (Fahrrad, Mountainbike, Umbau) der freeride rahmen der angebaut werden soll - (Fahrrad, Mountainbike, Umbau)

2 Antworten

Den Lenker kannst du verwenden, den Sattel und die Kurbelgarnitur eventuell auch, aber beim Rest wirst du um Freeride-parts nicht drumrumkommen. Die Mäntel haben nicht genug Profil für Freeride, die Felgen sind eventuell nicht belastbar genug, und die Gabel hat wahrscheinlich zu wenig Federweg für Freeride, immerhin ist das eine ein Fully, das andere ein Hardtail. Die Bremszangen könntest du eventuell auch noch verwenden.

So jetzt mal kurz zur Verständniss: Du hast ein Dirtbike (siehe oben) und ebenfalls einen Freeride-Rahmen (ebenfalls oben)! Du möchtest mit den Teilen vom Dirtbike den Freeride-Rahmen aufbauen.

Wenn ich das jetzt so richtig verstanden habe dann kannst du von dem Dirtbike hernehmen:

Sattel und Pedale!!!

Nein, jetzt mal ernsthaft, weder die Gabel, noch die Reifen/Felgen, Naben oder Bremsen sind für Freeride ausgelegt, du hast keine Gangschaltung eingebaut, du brauchst noch nen Dämpfer/Federbein und und und...

Außerdem sind die Reifen nicht zu klein (26 Zoll)? Selbst wenn nicht, die ganze Geometrie wäre sowieso fürn Ar***...

Wenn ich deine Frage Jetzt richtig verstanden habe hier meine Antwort: Nein!

Wenn nicht freu ich mich über jede Erläuterung ;-D

Lg, Max

Na ja, ein Freedirt-Bike könnte er doch daraus bauen ;-). Selbst die Hinterbauaufhängung lässt sich blockieren. Ob die Maße vom Tretlager und dem Steuerrohr nun kompatibel sind, kann ich nicht wissen. Ich vermute aber schon.

0

Was haltet ihr von dem UNIVEGA RAM FR-1

Was haltet ihr von diesem Bike?!

http://www.shpock.com/i/UzhkoXxtg9RvAADl/

Partlist: Rahmen: Univega Freeride, 1 1/8'-1.5' Headtube, 12mm Axle, aluminium Gabel: Marzocchi 66 RCV, Compression, Rebound Dämpfer: X-Fusion Vector RC Schaltwerk: SRAM X.7 Schalthebel: SRAM X.7 MM Bremse: Avid Elixir 3, hydraulic Disc-Brake Sattel: SDG I-Fly SL Sattelstütze: SDG I-Beam Lenker: Truvativ Holzfeller, aluminium, 730mm Vorbau: Truvativ Hussefelt, A-Head, aluminium Griffe: VLG 808 AD 2 Pedale: Wellgo B087U Pins Felgen: Alex Supra D, eyed, Disc, 559-25 Reifen: Schwalbe Muddy Mary, foldable, 60-559 Naben: Concept EX, Freeride, Disc, 20mm thru-axle Speichen: stainless, black Innenlager: Truvativ Hussefelt 1.1 with E-Thirteen Chainguide

...zur Frage

Mountainbiken in Geesthacht und Umgebung?

Ich suche Gesellschaft zum Mountainbike und Downhill fahren. Mit mehreren Personen macht es einfach mehr Spaß, und da ich noch ein Anfänger bin kann ich mir ja die ein oder andere Sache abgucken. Und noch zur Frage : Kennt jemand gute Orte in Geesthacht und Umgebung zum fahren?

...zur Frage

Downhill bike nur im Bikepark?

Hallo,

ich wollte mir schon seit längerer Zeit ein downhillbike zulegen.

Mein „Problem“ ist aber das meine Eltern nicht so oft Zeit hätten, so dass ich jeden Monat z.b. Winterberg komme (ich wohne in NRW Kreis Recklinghausen.)

Ich habe vor meiner Haustür aber ein paar Spots wo ich fahren könnte nur diese sind weder lang noch gehen die bergab...

Deswegen meine Frage kann man das downhillbike auch auf normalen Strecken mit ein paar kleinen Sprüngen fahren, oder macht dies dann eher weniger Spaß?

Danke für alle antworten!!!

...zur Frage

bike zum dirtbike umwandeln?

hallo habe ein bergamont kiez flow 2015. Jetzt habe ich überlegt es zu einem richtigen dirtbike umzubauen. die laufräder u reifen sind dirt, der rahmen au u die gabel auch. Im Prinzip muss man doch nur eine neue bremse einbauen u eine neue schaltung. Lohnt sich das? Danke im voraus

...zur Frage

Bikepark in oder um Ostfildern?

Hi,

ich wollte mal fragen ob jemand einen Bikepark oder ein paar Schanzen im Gebiet um Ostfildern kennt. Mir Würden auch schon ein paar Jumps reichen.

Danke. Grüße Hypervenom10

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?