Directions - Pastel Pink oder Carnation Pink?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab mir die Haare schon mit Carnation Pink, Flammingo Pink und Cerise getönt und mir ist dabei aufgefallen, dass Cerise, wenn man es richtig verdünnt, genau so aussieht wie Carnation Pink nur so, also würde ich, wenn du dir die Haare öfters Pastel Pink tönst, raten lieber Cerise zu nehmen, da es insgesamt günstiger ist. Verdünnen kann man die Tönung am Besten mit Spülung / Kur, aber das macht die Farbe weniger lange haltbar. Wenn du sie mit Wasser verdünnst ist das Problem, dass sie sehr flüssig sind und dadurch schwer aufzutragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Idee mit dem Conditioner funktioniert gut und man kann den Ton so selbst bestimmen. Außerdem hat man so viel mehr von einem Töpfchen Farbe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann die Farben gut verdünnen, allerdings sollte man eher zu Wasser greifen. Das mit dem Conditioner hat sich so übers Internet verbreitet, allerdings halten die Farben weniger gut wenn man sie mit Spülung anmischt. Wenn du aber eh auf keine hohe Haltbarkeit setzt und Farbreste im Haar vermeiden willst ist Conditioner sogar anzuraten. Ansonsten nimm wie gesagt Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?