Diese Powerbank schädlich für das iPhone 6s?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das iPhone lässt nur so viel Ladestrom zu, wie nicht schädlich ist. Also ist sie NICHT Schädlich für das iPhone. Ich lade mein iPhone auch mit einer 2,4 Watt Powerbank und es hat keinen Schaden genommen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PaddyOfficialLP 09.09.2016, 15:10

2,4 Ampere meine ich natürlich... Sorry

0
ninaundjessi 09.09.2016, 15:11

Kein Thema, Danke!

0

nein ist nicht schädlich, alles lässt sich mit allem laden, die geräte erkennen die stärke des stroms mit dem sie gelden werden und nehmen es an oder nicht mach es einfach, keine normale powerbank mit usb wird deinem handy schaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schädlich keinesfalls, aber ob das iPhone schnell ladet ist ungewiss.

Eine gute Powerbank liefert nur mehr als 500mA wenn des angeschlossene Gerät das fordert und das angschlossene intelligente Phone fordert nur nur wenn das Ladegerät das kann. Dazu müssen sie sich verstehen und Smartphones mit Android haben eine andere Sprache als iPhones. Ob deine Powewrbank für iPhones Schnellladung bringt steht in der Gebrauchsanleitung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle iPhone seit der 6er Modellen lassen einen variablen Input zu. 0,5 - 2,4A bei 5V, also 2-12 Watt. Selbst wenn du eine Powerbank oder Ladegerät mit 18Watt hättest, würde iPhone nur mit 12Wall laden. Es gibt diverse Apps mit denen du genau sehen kannst, wie viel Strom dein iPhone während des Ladens zieht. i.d.R. kommt das iPhone auch nur auf 2,4A oder 12Watt, wenn es im Bereich von 30% - 70% Ladezustand ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?