Die Wärmste Stadt in Südamerika?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hej chudo,

ich habe 'mal ein wenig recherchiert und bin dabei darauf gestoßen, dass die höchste Temperatur in Südamerika mit 49,1°C am 02.01.1920 in Villa de María del Río Seco in Argentinien gemessen wurde.

http://en.wikipedia.org/wiki/Villa_de_Mar%C3%ADa_del_R%C3%ADo_Seco

Die südamerikanische Stadt mit der höchsten Maxiamaltemperatur ist Buenos Aires, ebenfalls Argentinien: 38°C am 09.01.2012.

ric-nagel.de/seite%206e_jan.htm

Laut folgendem Link soll es dort sogar einmal 104°F warm gewesen sein (= 40°c).

travelsur.net/weatherargentina/cities/BuenosAires.htm

Liebe Grüße

Achim

Was ist mit dem Chaco?(Paraguay)

1
@anton1

Hej anton1,

für den El Chaco finde ich Maximaltemperaturen bis 45°C.

https://es.wikipedia.org/wiki/Chaco_paraguayo#Clima

Ob die von mir o. a. Angaben von 2013 aktuell noch stimmen oder nicht mittlerweile doch irgendwo in Lateinamerika übertroffen wurden, habe ich jetzt nicht recherchiert. Wäre aber vielleicht interessant, denn ich sah eben einen Artikel aus Paraguay von 2014 zu einem neuen Hitzrekord im Land.

http://www.abc.com.py/nacionales/paraguay-superaria-record-de-temperatura-1212501.html

Liebe Grüße aus DK

Achim

0

Was möchtest Du wissen?