Die Summe zweier zahlen ist 31. Addiert man das dreifache der ersten Zahl und das fünffache der zweiten Zahl, so erhält man 127?

4 Antworten

x+y= 31 

3x + 5y = 127

 x=31-y 

127-3x = 5y 

25,4 - 06x = y

 x + 25,4 - 06x = 31

0,4x + 25,4 = 31 Dann - 25,4 beide Seiten

0,4x = 5,6 Dann / 0,4

 x = 14 

14 + y = 31 Dann -14 beide Seiten 

y = 17 

Test: 3*14 + 5*17 = 127 Stimmt

Mal eine Version ohne Gleichungen: Die Summe ist 31, die dreifache Summe also 93. Die Differenz 127-93 = 34 ist also das Doppelte der zweiten Zahl, die Zahl ist also 17, die andere damit 14

x+y=31
x abziehen
y=31-x
einsetzen in die
3x+5y=127 Gleichung (nur für y)
wäre dann:
3x+5*(31-x)=127
ausklammern und ausmultiplizieren
3x+155-5x=127
addieren/subdrahieren
-2x+155=127
155 abziehen
-2x=-28
mit (-2) dividieren
x = 14
in die erste gleichung einsetzen
14+y=31
auf y umgestellt
y=17

also sind die beiden Zahlen 14 und 17

Ich war schneller :D Garnicht so leicht das um halb 10 ohne taschenrechner zu machen oder? Besonders wenn man schon arbeitet 

0

Aber dafür rechne ich ohne Kommazahlen und hab meine Gedanken hinzugeschrieben ;)

1

Brauchst du Hilfe beim Aufstellen des Gleichungssystems, oder bei seiner Lösung?

Woher ich das weiß:Hobby – Hobby, Studium, gebe Nachhilfe

Bei beidem aber ist egal hab ne andere hilfreiche Antwort gefunden.

0
@EleniSavvidou

Ganz toll, dass du hier Leute gefunden hast, die dir die Aufgaben machen. Vielleicht versuchst du es auch mal selbst? 

0

Ich habs halt nicht verstanden. Was ist jetzt das Problem?

0
@EleniSavvidou

Das Problem liegt darin, dass du mehr davon hast, wenn du verstehst, wie man solche Aufgaben macht, als wenn dir einer hier das vorrechnet.

0
@PWolff

Ganz genau. Du hast es schon ein paar mal vorgekaut bekommen - offensichtlich hat das rein gar nichts gebracht, du hast nichts dabei gelernt. Sehr viel wirksamer wäre es gewesen, wenn du einen eigenen Ansatz zur Diskussion gestellt hättest - dann hätten dir hier viele geholfen, das Schritt für Schritt zu lösen. Nach zwei, drei Aufgaben hättest du das Prinzip verstanden, der Rest wäre dann einfach gewesen. Jetzt hast du viel geschrieben, aber wenig gelernt... 

0

Ok. Ich hab das ja jetzt verstanden 😉

0

Was möchtest Du wissen?