Die Menschen, die nicht verzeihen können?

8 Antworten

Was ist für dich ein kleiner Fehler?

Manche erachten es als kleinen Fehler jemand anderen zu küssen. Für die andere Beziehungspartei ist vermutlich kein kleiner Fehler, weil man dem Partner dann nur noch schwer vertrauen kann.

Wenn du allerdings nur mal zu einem Date zu spät kommst ist das Nichtverzeihen üvertrieben.

Ich finde wir müssen uns gegenseitig verzeihen. Wenn ein Mensch nicht verzeiht, dann müssen wir diesem Menschen das verzeihen.

Das, was die Beziehung zerstört, ist die Angst vor den gleichen Verletzungen / Enttäuschungen wie aus zuvor Erlerntem. Das finde ich nachvollziehbar.

Kannst du das genaue erzählen ?

0
@Bomzhara

Ich behaupte jetzt mal, dass kein Mensch von Geburt aus allein sein will. Natürlich gut es Menschen, die eher Einzelgänger sind, aber auch diese würden Beziehungen nicht "einfach so" beenden.

Dazu braucht es schlechte Erfahrungen. Wenn ein Mensch von anderen Menschen, die er mal Freunde nannte, oft belogen, betrogen, verletzt wurde, dann sucht man unterbewusst nach diesen Schemata in anderen Menschen, die man kennen lernt.

Erkennt man dann, dass Person A dieselben Verhaltensmuster wie eine Person aufweist, die einen sehr verletzt hat, dann kann es schon vorkommen, dass man die Reißleine zieht, bevor es für "normale" Menschen nötig wäre.

1

Definiere mal "kleine Fehler".

Soll heissen - was jemand verzeihen kann oder will, ist völlig individuell.

Ich finde das in Ordnung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?