dicke brustwarzen bei mann

3 Antworten

Das dürfte eine leichte Gynäkomastie sein.. habe das auch ein wenig, finde es aber nicht so schlimm. Die Frage ist ob es eine "echte" Gyno ist (also eine Vergrößerung der Brustdrüse) oder eine falsche (quasi nur durch Übergewicht hervorgerufen). Wenn es dich so sehr stört solltest du es vielleicht mal einem Arzt zeigen: http://de.wikipedia.org/wiki/Gyn%C3%A4komastie

also wenn ich kalt dusche dann ziehen sie sich zusammen und sehen normal aus, aber dann wird es wieder das gleiche...ich schau mir mal den link an :D

0
@ilarmadio

Ja.. das ist eigentlich auch normal.. Würd mir da nicht so nen Kopf drum machen :) Glaub mir.. dich stört es mehr als alle anderen..

0
@Dory1

ich hoffe dann mal dass du recht hast ;) und danke für die antworten :D

0

Ehm.. ich habe das gleiche Problem und am Freitag einen Termin beim Chirurgen. Der Hausarzt kann gegen dieses "ästhetische" Problem nichts machen.

Entweder lässt man aus den Brustwarzen die Wassereinlagerungen und das Fettgeweben aussaugen, oder lässt sich Lipostabil N spritzen, das kommt dan drauf an.

Anders wird man die fetten Schnuller nicht los.

das wird veranlagung sein. benutze doch klebestreifen um die brustwarzen flacher zu bekommen. das machen frauen wenn sie bestimmte kleider tragen auch. ansonsten operatv ändern lassen.

Labrador-Welpe macht immer nach Spaziergang in die Wohnung?

Hallo Community,

diese Frage wurde schon oft gestellt - Ich weiß! Nichtsdestotrotz bin ich Hundeanfänger und frage lieber nochmal selber nach.

Mein kleiner Labrador(Rüde) ist 9 Wochen alt und wohnt dementsprechend eine Woche bei uns. Zuhause ist er mittlerweile total entspannt und zeigt auch fast immer an wenn er mal muss. Große Geschäfte landen immer draußen. Nur das pinkeln will nicht funktionieren. Wenn ich sehe das er muss oder ihn unmittelbar dabei erwische rufe ich laut "Nein" und trage ihn sofort nach draußen.

Wichtig ist hier zu wissen, dass wir im 2. OG wohnen und das in einer Fußgängerzone(ist aber meist recht leer). Wenn ich ihn dann also runtergetragen habe(zu dem Baum wo nichts los ist und an den er auch immer sein Geschäft erledigt, dort pinkelt er nachts auch!) schnüffelt er und will dann durch die Weltgeschichte ziehen...Ich will auch nicht zu lange draußen bleiben. Ist ja schon sehr viel für den Kleinen.

Aber auch hier sieht er nicht gestresst aus. Vermutlich hat er vergessen das er überhaupt muss. Wenn man dann wieder nach oben kommt versucht er einen unbeobachteten Moment abzupassen und löst sich. Wenn man ihn dabei stört und sofort wieder nach unten geht geht das ganze Spiel wieder von vorne los.

Mache ich alles richtig oder übersehe ich etwas? Drinnen nur einmal "NEIN" sagen(nur inflagranti) und sofort rausgehen. Draußen überschwänglich loben(kommt halt nur nachts vor)

Sollte ich länger draußen bleiben?

Ich habe auch schon versucht eine von ihm vollgepinkelte Fußmatte mit zu seinem Löseort zu nehmen. Das hat ihn aber irgendwie nur durcheinander gebracht.... Ich gehe sehr regelmäßig kurz mit ihm raus(5-15 Minuten) nach jedem Nickerchen, Essen und längeren Spielen. Und natürlich immer dann wenn er sichtlich muss!

Falls euch noch etwas einfällt - Ich freue mich über Tipps!

...zur Frage

Habt ihr die Erfahrung auch schon gemacht (Ausstrahlung, Gesellschaft?

Guten Morgen liebe Community,

wer meine Ängste und Sorgen bzw. Probleme mit verfolgt hat, weiß wie sehr ich zu kämpfen habe in der Gesellschaft. Für alle anderen kurz und bündig: Ich > fühle < mich weder als Frau, noch als Mann. Kleide mich figurbetont aber noch aus der Männerabteilung und oben rum greif ich gern mal zu Makeup und style mich an sich gern und aufwändig. Die Dame beim Passfoto machen war letztes mal übrigens so begeistert von mir und hat mir sogar viel Glück gewünscht meinen weiteren Weg zu gehen (solche Menschen gibt es also Gott sei Dank auch noch). Sie meinte sie sieht in mir 2 Menschen, Mann & Frau. Und genau das bin ich eben.

So nun aber zum eigentlichen Teil. Es kam ja nicht selten vor, das wenn ich unterwegs war blöd angegrinst, angestarrt oder zum Teil auch seltsame Dinge hinterhergerufen werden, die ich aber zum Teil nicht hören kann, da ich fast immer mit Kopfhörer in der Öffentlichkeit herumgeistere. Nun ich habe mal versucht die Teile weg zu lassen, wo ich denke das sie dazu beitragen könnten das ich negative Reaktionen provoziere. 1. ich gucke die Leute im vorbeigehen nur noch gering oder für 1 - 2 Sekunden an. Und oft kommt gar keine Reaktion oder sogar ein freundliches lächeln. Das war bisher eher ein abwertendes. Das hat mich überrascht. Und ich hatte sogar mal hier ein "alle gucken mir auf den Bauch seitdem ich extrem abgenommen habe". Naja was soll ich sagen, irgendwie ist das auch verflogen seitdem ich mich wohl fühle und das akzeptiere und erfreue was ich geschafft habe .Zuvor ging ich eher mit der Einstellung herum als wäre ich zu dünn geworden. Die  Leute gucken mir wenn dann nur noch obenrum ins Gesicht kurz oder gucken sofort wieder weg. Denn an sich hab ich versucht stark und selbstbewusst zu wirken. (Gerader rücken, Kopf nach vorne und leichtes lächeln). oft kommt sogar eines zurück.

Natürlich gibt es noch die ein oder andere Situation wo ich denke es wird gerade über mich getuschelt. Aber das steck ich irgendwie weg, weil ich jetzt weiß das ich auch so akzeptiert werde von vielen, auch wenn ich aus dem Rahmen falle. Aber das muss ich wohl akzeptieren. Es gibt immer Menschen denen ich nicht passen werde. Bei mir ist das halt dann extremer als bei anderen, weil "anders".

Wer hat hier ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

Große aufgeblasene Brustwarzen

Hallo erstmal ;)) Ich bin seid der 6. Klasse sprich seid 3 Jahren (Bin in der 9.) übergewichtig. Nicht stark nur etwas treibe auch in der Woche Sport wie Badmanton und Leichtathletik. Jetzt zu dem eigentlichen Problem. Vor der 6. Klasse war ich schlank da ich Medikenet nahm, da eine Ärtztin meinte ich hätte ADS und hatte mir die Tabletten verschrieben, die die Nebenwirkungen hatten, das ich dies der 2 Klasse als ich sie nahm keinen Hunger in der Schule hatte, sprich sie waren Hungersätigent. Als ich in der 6. aufhörte sie zu nehmen weil ich gar kein ADS hatte, was sich in einem Konzentrationstest zeigte, wurde ich langsam dicker da ich alles in mich reinfraß. Seitdem bekam ich auch Viel...Viel dickere Brustwarzen. Ich leide schon 3 Jahre an den Teilen und es ist sehr schlimm im Sommer wenn man das beim T-Shirt sieht. Man muss die Brustwarzen so vorstellen als wären sie mit Helium aufgeblasen. Wenn es kalt wird ziehen die Brustwarzen wieder ein und werden für eine Minute wieder Normal. Ich habe auch ungewöhnliche Brustansätze. Kann mir jemand sagen was man dagegen tun kann. Ob ich zu wenig Männlicje Hormone habe?

...zur Frage

weit ausgeschnittene Tank Tops für Jungs sieht das gut aus

Ich trage seit einigen Wochen statt T-Shirt Tank Top, finde ich irgendwie cooler. Am liebsten solche mit weiten Ausschnitten unter den Armen und am Rücken. Viele sind dann auch vorne herum recht schmal geschnitten, so dass man die Brustwarzen sieht. Einige Leute meinen das wäre unangemessen wenn die Brustwarzen frei sind bei so einem Shirt. Mich selbst stört das gar nicht ich finde die Shirts sehr lässig und trage die gerne. Was meint ihr ist es ok wenn man als Junge beim Tank Top die Brustwarzen frei hat?

...zur Frage

Denkt ihr er steht auf mich?Hilfe/Schwarm!?

-Bitte entschuldigt den langen Text-
Es ist das selbe leidige Thema, was mich praktisch heimsucht.
Ich stehe seit ungefähr nem 3/4 Jahr auf einen Jungen in meiner Klasse und mittlerweile denk ich, dass ich in ihn verliebt bin. Ich fühle mich einfach so unglaublich wohl in seiner Nähe. Jedes Mal wenn ich ihn sehe klopft mein Herz so doll und ich könnte umfallen. Ich könnte mir einfach alles mit ihn vorstellen, sogar (das ist mir etwas unangenehm^^) mit ihm  zu schlafen und das hatte ich noch nie bei jemandem. Das Gefühl ist unbeschreiblich und ich hatte es bisher noch nie. Und jedes Mal nach der Schule geht es mir so schlecht, weil ich ihn nicht sehen kann. Im Moment gehe ich sogar echt gerne in die Schule, wegen ihm.
Nun stelle ich mir die Frage, steht er auf mich? Das wohl grundlegendste ist, dass er mich ziemlich oft anschaut (zumindest denke ich das) und fast immer in meiner Nähe während des Unterrichts sitzt. Einmal waren neben mir zwei Plätze (etwas weiter hinten) frei und etwas weiter vorne sogar drei Tische. Ratet mal wo er sich hingesetzt hat, zu mir! Ein anderes Beispiel: ich war mit einer Freundin die ersten im Raum, welcher komplett leer war, er hat sich vor mich gesetzt. Es kann natürlich auch sein, dass er gerne hinten sitzt, wobei wir beim letzteren weiter vorne saßen.
Immer wenn er in den Raum reinkommt schaut er erst in meine Richtung,nachdem er sich umgeschaut hat, und entscheidet sich dann.
Einmal, da sollte ich mit einer Partnerin zur Tafel um was aufzulisten, und sie stellte sich an das eine Ende der Tafel und ich an das andere. Dann würde er noch dazu gerufen. Dazwischen waren drei Tabellen die hätten ausgefüllt werden können aber er  hat sich DIREKT NEBEN MICH gestellt und bevor er angefangen hat zu schreiben, zu mir geschaut.
Was ich allerdings nicht deuten kann ist, dass er irgendwie nicht mit mir redet. Er ist jetzt niemand der super offen ist und mit jedem Spaß hat, aber schüchtern ist er keines falls. Wenn er mit anderen redet lacht er irgendwie und redet halt normal mit Ihnen. Aber mit mir redet er kaum. Falls wir dann doch reden müssen, wenn er z.b für was verantwortlich ist und jeder nach der Reihe dran ist und er das dann jedem erklären muss, schaut er mir nicht in die Augen wenn er redet und wirkt irgendwie...weiß nicht...nicht kalt aber irgendwie verwirrt oder so. Schwer zu beschreiben, es ist auf jeden Fall anders, als wenn er mit anderen redet.
Ist es weil er sonst eigentlich nichts mit mir zu tun hat und deswegen kein Grund sieht nett  zu mir zu sein oder evtl. auf mich steht?
Ich kann es einfach nicht deuten und bin echt auf eure Hilfe angewiesen.
Es macht mich halt echt fertig, weil ich echt was für ihn empfinde.
Danke das ihr euch die Mühe gegeben habt den Text zu lesen :)

...zur Frage

Zieht man hemden nackt an?

Also ohne unterhemd, oder ist das ein faux pas? Weil mir unterhemden unbequem sind und man aber ohne manchmal bei den weißen hemden ohne unterhemd meine brustwarzen sieht.

Bin m/16

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?