Dichte, Masse und Volumen? Wieso so umstellen?

6 Antworten

Bei einer Gleichung muss auf beiden Seiten das gleiche gemacht werden! Wenn du mal Masse rechnest hast du Dichte · Masse = Masse · Masse : Volumen. Du solltest erst mal Volumen rechnen (dann kürzt es sich rechts raus, links steht dann Volumen · Dichte), dann Dichte wegdividieren, dann steht links Volumen und rechts Masse : Dichte.

Wenn du *Masse rechnest musst du auf beiden Seiten den Term mit Masse/1 multiplizieren  -> nach den Bruchgesetzen würde es dann so ausschauen: Masse*Dichte=(Masse*Masse)/Volumen

naja du hast ja das Volumen im Nenner vom Bruch stehen, das ist das selbe wie m : V.... wenn du * Masse nimmst, hättest du auf der Seite m^2 :V stehen


Was möchtest Du wissen?