Diazepam 2 mg gegen Angst!

10 Antworten

2 mg ist OK. Du solltest sie nicht regelmäßig nehmen. Machen abhängig.

Kennst Du Dich mit der Wirkung aus - wie ist das - nach der Einnahme? Liegt man platt in der Ecke oder ist man einfach nur "ruhiger" aber ansonsten normal und wach?

0

Wer fliegt schon regelmäßig? Und abhängig macht Alkohol auch - und der ist sogar frei verkäuflich.

0

ich nehme auch diazepam 10 mg bei angstzuständen nehme ich 5 bei starker angst 10 tropfen bei mir es so nach 5-10 min . und hält gut ne stunde an macht leicht müde und ich bin sehr ruhig aber es hilft mir .klar bekommt man alles mit man wird halt nur ruhiger .

Lieber Himmel, 2 mg merkt man ja praktisch gar nicht. Früher gab es die unter 5 mg nicht mal. Keine Sorge, das haut Dich nicht um, Du funktionierst ganz normal.

Funktioniere ich ganz normal - habe aber weniger Angst??? Ich meine, sonst hat das ja gar keinen Effekt .... also etwas sollte es meine Panik/Angst schon dämpfen ....

0
@uschi2009

So sollte es sein. An Nebenwirkungen ist außer Müdigkeit normalerweise nichts zu befürchten. Allerdings gibt es (sehr) wenige Patienten, die mit Durchfall reagieren, die hatten aber auch schon vorher einen nervösen Darm. Es gibt auch noch die Möglichkeit des "Hibbeligwerdens", also erhöhte Unruhe. Das ist aber auch selten und auf die "enthemmende" Wirkung zurückzuführen.

0

Was möchtest Du wissen?