Deutsche Post - Mein Brief ist immer noch eingeliefert?

2 Antworten

Wenn die Bank ein Postfach hat, dann liegt dort eine Mitteilung das ein Einschreiben am Schalter abzuholen ist. Wenn der Mensch diese Karte nicht gesehen hat und nimmt die gesamte Postkiste mit und stellt Sie der hausinternen Poststelle hin, dann finden die die Karte und geben diese Karte wieder zurück an den Menschen der die Post holt. Wenn der selbst im Namen der Bank unterschreiben darf (das er das Einschreiben angenommen hat und deine Rückscheinkarte) dann ist es einfach, dann holt er dein Einschreiben am nächsten Tag ab. Wenn aber nur bestimmte Menschen das Recht haben, diese Einschreiben abzuholen, dann kann es schon mal sein, dass die Post einige Tage auf dem Postamt liegen bleibt, bis der Unterschriftberechtigte vorbei kommt.

Solche Fälle kenne ich! Teilweise sind Briefe wochenlang verschwunden.

Niemand bei der Post fühlte sich verantwortlich. Zeitweise war ein Systemabsturz schuld, meinten sie. 

Jeden Tag habe ich bei der Hotline angerufen, mir den Namen meines Telefonpartners notiert, Datum und Ausgang des Gesprächs.

Mir wurde gesagt, dass der Barcode des Briefes hin und wieder nicht richtig eingelesen wird oder es in der Bearbeitung hängt und der Brief möglicherweise längst abgeliefert wurde. Er könnte auch verloren gegangen sein... 

Mein Tipp. Ruf bei der Hotline (0228 4333113) an, frag nach, wo dein Brief hingekommen sein könnte. Dazu brauchst du deine Adresse und die des Empfängers. Kann sein, dass man öfters anrufen muss, bis man eine gescheite Auskunft erhält.

Viel Erfolg!!!

Was möchtest Du wissen?