Deutsche Mark in Euro umtauschen in Wien

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst es auch in Österreich machen, aber es ist ein Service der Bank, die sich das bezahlen läßt.

Ich vermute eine Bankfahrkarte von Wien nach München und zurück wird billiger.

Dort gehst Du in die Bundesbankfiliale und die werden umtauschen.

Die Herkunft kannst Du erklären, Du hast kein Problem mit der Überprüfung der Personalien. Alles OK.

Danke für die Antwort.. Wir das auch so problemlos ablaufen wenn es einige 10. oder 100. Tausend Mark sind? :S

0
@stb05

Alles eine Frage der Begründung und der Unterlagen.

0

Du kannst auf jeder bank die D-Mark umtauschen. Ob nur begrenzt,kann ich nicht sagen.

Hallo

die D-Mark kannst du nur in Deutschland wechseln, bei Gewissen (sehr hohen) Beträgen fragen sie auf jeden Fall nach woher das kommt (solltest du Belegen können wenn möglich). Die Grenze kann ich dir so nicht sagen.

Du musst zur deutschen Bundesbank, dort kannst du das Geld tauschen.

In Österreich werden Schilling in Euro getauscht, in Deutschland die deutsche Mark, ich denke nicht das es in Ö möglich ist.

Gruß

Ich bin mir nicht sicher, aber versuch es einmal bei der Nationalbank. Schilling tauschen sie dort um.

Ja wie soll das denn mit dem Kurs funktionieren? Die D-Mark existiert seit 12 Jahren nicht mehr!!.. 1 DM = 50 Cent oder wie? :D

Richtig. Auch heute noch ist der Wechselkurs die berühmten: 1 € = 1,95583 DM.

0
@Sebbel2

aber der Euro hat doch zwischenzeitlich wieder extrem an Wert verloren!..

0
@rickm1988

Trotzdem sind die Wechselkurse der alten Währungen fest und beachten Kurssteigerungen (oder gefälle) nicht.

0
Ja wie soll das denn mit dem Kurs funktionieren?

Warum sollte sich der Kurs ändern? Da die D-Mark nicht mehr existiert, kann sich daran nichts ändern. Wie 2002 beträgt der Wechselkurs immer noch 1 €= 1,95583 DM

1

Da musst Du nach Deutschland fahren! Bei der Bundesbank!

Was möchtest Du wissen?