"Der, welcher Kenntnisse erringt, erringt auch Sorgen", soll in der Bibel stehen. Nur wo?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst Du evtl. diesen Text?


Prediger 1:18 NWÜ
18 Denn in der Fülle von Weisheit gibt es eine Fülle von Verdruß, so daß, wer Erkenntnis mehrt, Schmerz mehrt.

Elb 1905:
18. Denn bei viel Weisheit ist viel Verdruß: und wer Erkenntnis mehrt, mehrt Kummer.

Menge:
18 denn wo viel Weisheit ist, da ist auch viel Verdruß, und mit der Zunahme der Erkenntnis wächst auch der Schmerz (oder: die Enttäuschung).

Luther 1984
18 Denn wo viel Weisheit ist, da ist viel Grämen, und wer viel lernt, der muss viel leiden.

Schlachter 1951
18. denn wo viel Weisheit ist, da ist auch viel Ärger, und wer sein Wissen mehrt, der mehrt seinen Schmerz.

Besser kann man diese Frage nicht beantworten! DH!

0

In folgenden Texten erkenne ich Ähnlichkeit:

PREDIGER12:

11 Die Worte der Weisen sind wie Treibstacheln, und wie eingeschlagene Nägel die gesammelten Sprüche; sie sind gegeben von einem Hirten (Jesus Christus). (Hebräer 4.12) 12 Und überdies, mein Sohn, laß dich warnen: Des vielen Büchermachens ist kein Ende, und viel Studieren ist Ermüdung des Leibes. 13 Das Endergebnis des Ganzen laßt uns hören: Fürchte Gott und halte seine Gebote; denn das ist für alle Menschen. (1. Timotheus 1.5) 14 Denn Gott wird jedes Werk, es sei gut oder böse, in das Gericht über alles Verborgene bringen. (Römer 2.16) (1. Korinther 4.5)

OFFENBARUNG10:

9 Und ich ging zu dem Engel und sagte ihm, er möge mir das Büchlein geben. Und er spricht zu mir: Nimm es und iß es auf; und es wird deinen Bauch bitter machen, aber in deinem Munde wird es süß sein wie Honig. (Hesekiel 3.1-3) 10 Und ich nahm das Büchlein aus der Hand des Engels und aß es auf; und es war in meinem Munde süß, wie Honig, und als ich es gegessen hatte, wurde mein Bauch bitter gemacht. 11 Und es wurde mir gesagt: Du mußt wiederum weissagen über Völker und Nationen und Sprachen und viele Könige. (Jeremia 1.10)

So steht es in der Bibel nicht drin, dieser Satz wurde unter andrem von 2Pak in einem Song verarbeitet.

Das biblische Pendant findet man in der Bergpredigt: Selig sind die geistig Armen.

Im Alten Testament finden sich solche Weisheiten im Buch der Sprüche.

Der Spruch hat ne echte Berechtigung, denn Wissen kann eine echte Belastung sein...

Was möchtest Du wissen?