Der unterschied zwischen Zentrifugal und Zentripetalkraft...?

4 Antworten

Die Zentrifugalkraft ist eine Scheinkraft. Wenn du etwas an einer Schnur kreisen lässt, scheint es dir, als würde der Gegenstand nach außen gezogen, als wirke eine Kraft "vom Zentrum weg".

Zentripetalkraft ist eine Kraft zum Zentrum hin gerichtet. Sie ist nötig um den Gegenstand auf der Kreisbahn zu halten. Immer wenn er tangential (geradeaus von der Kreisbahn weg) "flüchten will", wird seine Bahn durch die zum Zentrum wirkende Kraft abgelenkt. Dadurch bleibt der Körper auf der Kreisbahn.

innerhalb des Bezugssystems des rotierenden Körpers wirkt auf diesen eine Zentrifugalkraft, die durch eine gleich große, aber entgegengesetzte Zentripedalkraft ausgeglichen werden muss, damit der Körper auf einer Kreisbahn bleibt.

Außerhalb des Bezugssystems des rotierenden Körpers gilt: da es sich bei einer Kreisbewegung um eine beschleunigte Bewegung handelt, da sich die Richtung des Geschwindigkeitsvektors laufend ändert, muss eine resultierende Kraft auf den Körper wirken, diese Kraft wird als Zentripedalkraft bezeichnet.

Keine einfache Frage.

Die Zentripetalkrafft wirkt zur Kreismitte hin, F=0,5 mv². Diese Kraft ist real.

die Zentrifugalkraft hingegen ist eine Erscheinung aufgrund der Massenträgheit (2. Newton'sches Axiom). Sie ist genauso groß wie die Zentripetalkraft, wirkt nur entgegengesetzt, ist der Kraftdefinition nach allerdings keine Kraft, sondern nur eine Scheinkraft, die eben aufgrund der Massenträgheit auftritt.

Cool die Antwort hat mir schon ziemlich geholfen werde jetzt noch mal bissi recherschieren und dann hab ichs kapiert P.s.: danke für das vorbildliche communityverhalten ^^

0

Die Formel, die Du angegeben hast ist die für die kinetische Energie. Die Formel für die Zentripetalkraft ist:

F=mv²/r.

0

Mir hat mein Physiklehrer gesagt, dass der unterschied im Bezugssystem liegt. Das heißt (verständlich ausgedrückt): Sitzt du selbst in einem sich drehendem Karussel, erfährst du eine Zentrifugalkraft. Beobachtest du das Karussel von außen siehst du, wie die Zentripetalkraft wirkt.

Was möchtest Du wissen?