Der Teppich s t i n k t...

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kippt mal ein paar Tütchen Kaiser-Natron auf den Teppich (bei der Größe ruhig reichlich..) lasst es mal über Nacht einwirken, vielleicht noch etwas mit einem sauberen Schrubber in den Teppich einbürsten und saugt es morgen oder so nach 24 h wieder ab. Natron neutralisiert eigentlich die meisten Gerüche. Aber trocken einarbeiten, nicht feucht, sonst könnte es evtl. etwas bleichen, da bin ich mir aber nicht sicher.

Wonach riecht er denn, nach Schaf oder nach Schimmel?

Dir wird es bestimmt so wie vielen anderen hier ergangen sein... Man war zu geizig für eine professionelle Teppichwäsche bzw wollte Geld sparen... und muss jetzt noch viel mehr ausgeben, weil man bei seinen Experimenten den Teppich versaut hat.

Kauf Dir eine Flasche ätherisches Öl...Zitrus ist am besten geeignet. Dann verreibe ein paar Tropfen in Deiner hand und fahre mit den Händen über den Teppich...das machst Du regelmäßig. Außerdem solltest Du ihn draußen lüften. Ist sehr mühseelig. Der Geruch kommt von den Schimmelpilzen im Teppich, lieber entsorgen.

Was möchtest Du wissen?